Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Julbo , Dirt 369 Zebra

114,95
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
White Zebra Team/Yellow
Typologie
Zebra Antifog/Photocromic
Im Außenlager verfügbar Lieferzeit 4-10 Werktage
1391290-1 369 3 11

ArtNr. M1352932

Dirt 369 Zebra

Performance mit Stil! Auch bei rasanten Kurven und Mega-Sprüngen bleibt die Brille da wo sie ist. Stoßdämpfende Elemente im Bereich des Nasenstegs und der Bügel sorgen zudem für maximalen Tragekomfort. Eine Brille, die nicht nur cool aussieht, sondern auch absolut geländetauglich ist! Die technischen Details im Einzelnen: grip nose (weicher stoßdämpfender Einsatz für rutschfesten Sitz auf der Nase), Sipe Grip Tach (weicher, strukturierter Einsatz an den Bügelenden für ausgezeichneten Halt - haftet nicht an den Haaren), gewölbte Wraparound-Bügel (den Kopf umschließende Bügelform für maximalen Halt), Wraparound-Profil (gewölbte Fassung mit breiten Bügeln zum Schutz bei starkem Sonnenlicht). Das selbsttönende Photochromic Brillenglas passt seine Tönung an die Lichtintensität an (breites Schutzspektrum der Kategorien 2 bis 4). Die schnelle Eindunklung und Aufhellung der Gläser erfolgt innerhalb von 22 bis 28 Sekunden. Ein hochwirksamer, dauerhafter Antibeschlagschutz verhindert das Beschlagen der Brillengläser und garantiert höchste Lebensdauer.
Produktdetails:
  • Kategorie2-4
  • Varianten Nr.1391290-1
  • Hersteller Nr.369 3 11
  • EinsatzbereichBike, Ski Alpin, Ski Freeride, Wandern
Mehr über die Marke Julbo
Julbo, der Outdoor-Experte in Sachen Augen
Julbo Sportbrillen kennt wohl jeder! Die innovativen und nicht minder stylischen Brillen von Julbo schützen die Augen zahlreicher Sportler, quer durch alle Outdoor-Sportarten, Sommer wie Winter. Die Gründung der französischen Brillenmarke Julbo geht auf das Jahr 1888 zurück. Jules Baud, der Gründer von Julbo setzt großen Wert auf den innovativen Charakter seiner Produkte. Anfangs werden Korrekturbrillen produziert, dann, Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Hochgebirgssonnenbrillen zum Schutz der Augen von Kristallsuchern aus Chamonix. Gletscherbrillen von Julbo ebnen Bersteigern den Weg zu den höchsten Gipfeln, wie dem Everest, Makalu oder Annapurna. Julbo arbeitet mit Extrembergsteigern zusammen und nutzt deren technische Beratung bei der Produktion von neuen Julbo-Modellen. Bald weitet Julbo sein Sortiment auch auf andere Sportarten und entwickelt das Segment "Baby" um auch die Augen der Jüngsten mit farbenfrohen Julbo-Brillen optimal zu schützen. Mittlerweile finden sich Julbo-Multifunktionsbrillen in fast jeder Outdoor-Sportart wie dem Trailrunning oder dem Mountainbiking. Die High-Tech Gläser der Julbo-Brillen werden allen Outdoor-Anforderungen gerecht und schützen die Augen bei jeder Sportart.