Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Petzl , Kab

Bequem, großes Volumen. Integrierte trapezförmige Plane (140 x 140 x 50 cm).

-10%

44,95 49,95
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Blue
Im Außenlager verfügbar Lieferzeit 4-10 Werktage
2031047-1 S11AB
Nur bis zum 25.09 -10% auf alle Neuheiten! (Ausgenommen Fahrräder und Elektronik).
Dein Vorteil
Nur bis zum 25.09 -10% auf alle Neuheiten! (Ausgenommen Fahrräder und Elektronik).

ArtNr. M2031047

Kab

Bequemer Seilsack mit großem Volumen.

Die Seiltasche Kab von Petzl ist mit einem praktischen Umhängegurt versehen sowie mit einem Hüftgurt, der einen festen Sitz der Tasche während des Transportes bietet. Sie eignet sich für den Transport von Seilen bis zu 110 m Länge und für verschiedene Kletterutensilien.

Ganz toll ist die integrierte trapezförmig zugeschnittene Plane (140 x 140 x 50 cm), die das Seil vor Schmutz schützt. Zwei Griffe an den Enden der Plane erleichtern das Zusammenlegen des Seils nach dem Klettern.

Weitere Details:
Materialschlaufen
Schlüsselfach im Innern
Deckelfach für Kletterkarte
Griffe zum Tragen
einstellbare Aluminiumschnallen zum Öffnen/Schließen des Seilsacks
bleibt stabil stehen

Material:
Polyester (Stoff und Gurtband)
Aluminium (Schnallen)

Produktdetails:
  • Gewicht1250 g
  • Varianten Nr.2031047-1
  • Hersteller Nr.S11AB
  • EinsatzbereichKlettern, Bergsteigen
Mehr über die Marke Petzl
Sicherheit in der Vertikalen, Sicherheit im Dunkeln
Das französische Unternehmen Petzl, 1973 von Fernand Petzl gegründet, produziert Ausrüstung für Sport-, Alpin- und Eiskletterer, Bergsteiger, Höhlenforscher, Trailrunner, Höhenarbeiter und Rettungskräfte. In knappen Worten: Klettergurte, Kletterhelme, Seile, Seilklemmen, Expressen, Karabiner, Abseil- und Sicherungsgeräte, Eispickel, Steigeisen und Stirnlampen. Fernand Petzl, erfolgreicher Höhlenforscher und findiger Bastler, stellt in den 60er Jahren erste Stirnlampen und Abseilgeräte für sich und seine Höhlenforscher-Freunde her. Die selbstgebauten Prototypen entwickelt er mit Erfolg weiter, was 1973 zur Firmengründung von Petzl führt. Das Petzl Grigri ist eines der weltweit beliebtesten und erfolgreichsten Sicherungsgeräte. Das Wort Grigri bezeichnet übrigens ein Voodoo-Amulett, das den Träger vor allem Bösen schützen und ihm Glück bringen soll.