Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Scott , Genius 720 (2015)

Das ideale Bike für anspruchsvolle Touren und schwierige Trails.

-20%

2.839,20 3.549,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Black/White
Größentabelle Größe
M (44 cm)
Im Außenlager verfügbar Lieferzeit 4-10 Werktage
2046596-2 238251

ArtNr. M2046596

Genius 720 (2015)

Das Scott Genius 720 ist ein äußerst vielseitiges Trailbike mit einem leichten und hervorragend verarbeitetem Carbonrahmen.

Die Fox Gabel und der Fox Dämpfer bieten jeweils satte 150 mm Federweg, durch die SCOTT TwinLoc Remote Technology können sie synchron und blitzschnell vom Lenker aus eingestellt werden, es stehen drei verschiedene Federweg/Geometrie-Kombinationen zur Verfügung. Geschalten wird das Fully mit der Shimano XT/SLX Schaltung (20 Gänge), auf die Shimano SLX BR-M675 Scheibenbremse ist in jeder Situation Verlass.

Das Genius 720 ist das ideale Bike für anspruchsvolle Touren und schwierige Trails.
Material:
CARBON
CARBON
Produktdetails:
  • Gewicht12.50 kg
  • RahmenGenius Carbon / IMP / HMF / BB92 / Alloy swingarm with 180PM, U-Mono Link / Tapered Headtube, IDS SL DM dropouts for 142 × 12mm, BB height adj.
  • GabelFOX 32 Float Evolution CTD Air, CTD remote damper with 3 modes, 15mm QR axle / tapered steerer, reb. Adj., 150 mm, SCOTT TwinLoc Remote Technology 3 modes front and rear / integ. clamp
  • VorbauSyncros TR1.5, 2014 / 4D forged / oversize 31.8mm, 1 1/8" / +6° angle
  • LenkerSyncros FL1.5 Tbar, Alloy 7050 D.B. / T shape Flat / 9° / 720mm, Syncros Pro lock-on grips
  • SattelstützeSyncros FL2.0, 31.6mm
  • SattelSyncros XM2.0 / CROM rails
  • KurbelShimano XT FC-M785 Hollowtech 2 38Ax24A T
  • KetteShimano CN-HG54
  • SchaltgruppeShimano XT RD-M786 SGS / DM Shadow PlusType / 20 Speed (rear), Shimano SLX FD-M675-E2 / DM
  • RitzelpaketShimano CS-HG50-10, 11-36 T
  • SchalthebelShimano SLX SL-M670-I, Rapidfire Plus / 2 way release, Ispec clamp
  • BremsenShimano SLX BR-M675 Disc 180/F and 180/Rmm SM-RT64 CL Rotor
  • BremshebelShimano SLX BL-M675-B Disc
  • FelgenSyncros TR2.5, 28H
  • NabenSyncros TR2.5 CL / 15mm, made by DT Swiss (front), Syncros TR2.5 CL / 142 × 12mm / RWS axle, made by DT Swiss (rear)
  • BereifungSchwalbe Nobby Nic EVO / 2.25 (front), Schwalbe Rocket Ron EVO / 2.25, PaceStar compound (rear)
  • GrößengangSTD
  • DämpferFOX Nude / SCOTT custom w. travel / geo adj, CTCD 3 modes: Climb - Traction Control - Descend / reb. Adj., 150 - 100 - Climb / Shock 200 × 57, SCOTT TwinLoc Remote Technology 3 modes front and rear / integ. clamp
  • TypMTB Full Suspension
  • SteuersatzSyncros / VP-J205AM1 / 1.5" - 1 1/8", semi integ. OD 50/61mm / ID 44/55mm
  • SpeichenDT Swiss Competition 2.0-1.8-2.0 Black
  • TretlagerShimano SM-BB71-41A / shell 41x92mm
  • Varianten Nr.2046596-2
  • Hersteller Nr.238251
  • EinsatzbereichBike
Mehr über das Material CARBON
Der absolute Vorteil von Carbon ist das geringe Gewicht. Carbon rostet nicht und weist eine hohe Festigkeit auf. Carbonfasern (Kohlenstofffasern) sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen, organischen Ausgangsmaterialien. Diese Fasern werden überwiegend zur Herstellung von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (landläufig als Carbon bezeichnet) verwendet.

Weit verbreitet sind kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffbauteile in Fahrrädern (Rennräder/Mountainbikes). Nicht nur die Rahmen, sondern zunehmend auch Komponenten wie Kurbeln, Laufräder, Lenker, Sattelstützen u. a. werden daraus gefertigt. Auch bei Bergsportausrüstung kommt Carbon zum Einsatz (Stöcke, Pickel, Ski, Skischuhe usw.).
Mehr über die Marke Scott
Scott: Technische Perfektion und edles Design
Scott produziert Ausrüstung für das Biken und das Mountainbiken, für Running sowie Trailrunning. Dazu für die Wintersportarten Skitouren, Ski Freeride, Telemark und Ski Alpin. Dabei steht Scott für Innovation und technische Ausgereiftheit und gleichzeitig bestechen die Produkte durch das unverwechselbare Design. 1958 erfand der Ingenieur Ed Scott die ersten Skistöcke aus Aluminium und revolutionierte damit den Skisport. In den folgenden Jahren folgte weitere Skiausrüstung. 1986 erblickte das erste Scott-Mountainbike das Licht der Welt, 1991 das erste Hardtail MTB mit Federgabel, 1992 das erste Scott Fully MTB. 1997 kommt technische Skibekleidung dazu, seit 1998 gibt es auch Scott-Skier. Seit 2011 produziert Scott in Zusammenarbeit mit Bosch auch Scott E-Bikes. Auch im Bereich Zubehör und Bekleidung bietet Scott eine reiche Auswahl. Ob Bekleidung, Helme, Schuhe, Handschuhe, Rucksäcke oder Protektoren, Scott überzeugt stets auf der ganzen Linie.