Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
Filter
Kategorie
Einsatzbereich
Marke
Größe
Farbe
Kategorie
mehr ...... weniger
Einsatzbereich
mehr ...... weniger
Marke
mehr ...... weniger
Größe
mehr ...... weniger
Farbe

Fully MTB

(15)

Fully MTB: beste Performance im Gelände


Fully MTB, die modernen vollgefederten Mountainbikes haben ihre Kinderkrankheiten längst hinter sich gelassen und sind heute unterschiedlichen Fahrstilen und Ansprüchen optimal angepasst. So ist das Fully MTB heute in verschiedene zum Teil sehr unterschiedliche Sparten aufgeteilt. Ob Racefully/Marathonfully, Tourenfully, All Mountain, Enduro, Freeride oder Downhill, bei SPORTLER findest du eine sehr gute Auswahl Fully MTB aller Kategorien. Klick dich hier durch die Fully MTB unserer Topmarken Bulls, Scott und Trek, da ist für jeden das richtige dabei, ob Einsteiger oder erfahrener Trailrider. Immer mehr Biker schwören auf Fully MTB mit Motorunterstützung, auch vollgefederte E-Mountainbikes findest du bei SPORTLER. Dann brauchst du nur noch einen passenden MTB-Fahrradhelm, MTB-Bekleidung und evtl. Protektoren. Und dann ab auf den Trail mit dir und deinem neuen Fully MTB!

Moderne Fully MTB

Im Bereich der Fully MTB hat sich die letzten Jahre technologisch viel entwickelt. Bei der hinteren Federung, dem Dämpfer, kämpften die Hersteller lange mit dem Problem der Beeinträchtigung des Antriebes durch Wippen des Hinterbaus. Diese Zeiten sind vorbei, heute bieten Fully MTB normalerweise mehrere Federwegoptionen. Diese können meist direkt am Lenker eingestellt werden. Geht es bergauf lässt sich der Dämpfer steifer einstellen und dadurch kann eine Beeinträchtigung der Effektivität des Antriebes vermieden werden. Wie bei den MTB Hardtails hat sich auch bei den Fully MTB das Laufradformat 27,5'' bzw. 29'' durchgesetzt, Fully MTB mit dem alten Laufradformat 26'' sind inzwischen selten.

Verschiedene Kategorien Fully MTB

Es gibt sehr verschiedene Fully MTB, für unterschiedliche Anwendungszwecke stehen perfekt angepasste Lösungen bereit. Das Racefully/Marathonbike hat die größte Ähnlichkeit mit dem Hardtail, typisch ist eine gestreckte, sportliche Sitzposition. Es stellt eine Alternative für XC-Mountainbiker dar.
Tourenfullys/All Mountain Bikes sind die Allrounder unter den Mountainbikes. Sie haben mehr Federweg und eine aufrechtere Sitzposition. Damit eignen sie sich auch für heftige Abfahrten. Dennoch ist es mit ihnen sehr gut möglich den Uphill sportlich zu fahren, die Federelemente lassen sich entsprechend einstellen. Sie eignen sich perfekt für Biker, die ausgedehnte Touren mit technisch anspruchsvollen Passagen fahren wollen.
Downhill und Freeride Bikes sind für schnelle Abfahrten im schwierigen Gelände optimiert. Mit ihnen sind auch sehr weite Sprünge möglich. Sie sind äußerst robust konstruiert und verfügen über sehr viel Federweg. Auch die Geometrie ist auf die Downhill-Situation abgestimmt, die Kette verfügt über eine Kettenführung. Der Uphill ist mit diesen Spezialrädern nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.