Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

Kästle

Filter
Kategorie
Einsatzbereich
Marke
Größe
Farbe
Preis
Kategorie
mehr ...... weniger
Einsatzbereich
mehr ...... weniger
Marke
mehr ...... weniger
Größe
mehr ...... weniger
Farbe
Preis - Rabatte
mehr ...... weniger

Kästle Sportartikel

(24)
Mehr anzeigen 1 2 Seite 1 von 2

Kästle Skier - perfekte Symbiose von Mensch und Natur


Mit dem Begriff Kästle verbinden wohl die meisten Wintersportbegeisterten den bekannten österreichischen Skihersteller und jeder, dem schon einmal vergönnt war einen Ski von Kästle zu fahren, der wird sich höchstwahrscheinlich mit Begeisterung daran zurückerinnern. Denn auf richtig viel Fahrvergnügen kann man sich bei der Marke Kästle auf jeden Fall verlassen. Kästle beeindruckt vor allem durch Innovation und Technologie auf höchster Ebene, darüber hinaus bestechen die Produkte von Kästle wie z.B. auch die Steigfelle von Kästle durch modernes und zeitloses Design. Neben Alpin Ski werden nun hauptsächlich Skitouren Ski und Freerideski produziert und bei der Freeski World Series konnte Kästle beeindruckende Erfolge erzielen. Besonders beliebt Skitourengehen sind natürlich die kostengünstigen Skitouren Ski-Sets von Kästle. Im SPORTLER-Onlineshop findest du alles was du außer einem innovativem Kästle Ski noch für deine Skitouren brauchst. Für besondere Schnäppchen schau einfach in unser Outlet für Skitouren-Ausrüstung, in das Outlet für Skitouren-Bekleidung oder ins Outlet für Skitourenschuhe. Die nächste Skitour kommt bestimmt!
Mehr anzeigen 1 2 Seite 1 von 2

Die Kästle Ski-Story

Bereits im Jahre 1924 stellte der Wagner Anton Kästle im vorarlbergischen Hohenems das erste Paar Volleschen-Ski her. Der hochwertige Arlbergski der in der Folge zwischen 1937 und 1939 entwickelt wird find sehr schnell hohen Anklang bei Spitzensportlern und verschafft sich somit einen ersten Namen. Erste große Erfolge stellen sich unter anderem mit dem Weltmeistertitel von Trude Beiser auf Kästle Skiern ein. Bei den olympischen Winterspielen 1950 gelingt der Marke mit drei Goldmedaillen endgültig der Durchbruch. Im Jahr 1968 wird die Skifabrik Anton Kästle von Josef Fischer und seiner Schwester übernommen und in den frühen 90er Jahren erwirbt Benetton die Skimarke. Das bekannte Markenzeichen, die "double arrows" wurden 1976 eingeführt und zieren nach wie vor die Produkte. Der erste Weltcup Gesamtsieg mit Kästle Ski wurde 1980 von Andreas Wenzel gewonnen und war ein herausragender Erfolg für die Marke Kästle.

Kästle kehrt zurück nach Österreich

Im Jahr 2007 kehrt die Marke Kästle schließlich nach Österreich zurück und wird ein rein österreichisches Unternehmen mit Sitz in den Alpen. Alle Ski von Kästle werden seit diesem Zeitpunkt in Österreich produziert. Athleten und Mitarbeiter aus der erfolgreichen Vergangenheit kehren mit neuen Aufgaben in das Unternehmen zurück.

Kästle: Technologie auf höchster Ebene

Kästle beeindruckt vor allem durch Innovation und Technologie auf höchster Ebene, darüber hinaus bestechen die Produkte durch modernes und zeitloses Design. Neben Alpin Ski werden nun hauptsächlich Touren- und Freerideski produziert und bei der Freeski World Series konnten beeindruckende Erfolge erzielt werden. Mittlerweile ist der weltbekannte amerikanische Freerider Chris Davenport Miteigentümer und arbeitet intensiv an der Produktentwicklung mit.

Kästle im Sportler Onlineshop

Bei sportler.com kannst du Kästle Ski online bestellen, damit jede Abfahrt ein unvergessliches Erlebnis wird!