Gravel – Die Freiheit des Bikens 365 Tage im Jahr

    Ein Gravel Bike ist ein Zwischending zwischen Rennrad, Mountainbike und Cyclo Crosser, und doch ist es ein ganz besonderes Bike, das quasi keine Grenzen kennt. Bodenbeschaffenheit, Wetter, Jahreszeit...alles egal, das Gravel Bike gönnt dem Biker Freiheiten, die kein anderes Bike im Angebot hat und zwar das ganze Jahr über! Was braucht es alles für das Gravel Abenteuer?
    Gravel bike Onlineshop Sportful
    Spass, Anstrengung, Adrenalin und Geschwindigkeit...ein Gravel Bike hat ein breites Einsatzgebiet.

    Was bedeutet Gravel?

    Dieser englische, mittlerweile sehr gewichtige Begriff im Bikesport bedeutet erst einmal nichts anderes als „Schotter“. Die „Gravel Bikes“ sind also grundsätzlich dafür gedacht auf nicht asphaltierten oder anderweitig nicht sehr fein befestigten Straßen unterwegs zu sein. Das angenehme und vielseitige an so einem „Schotter Bike“ ist aber eben die Möglichkeit auch auf asphaltierten, gepflasterten Straßen und auch auf erdigen, ja sogar schlammigen Wegen unterwegs sein zu können, ohne dass es dem Bike Schaden zufügt oder der Fahrkomfort leidet.

    Sportful Supergiara - Radjacke - Herren
    Sportful Supergiara - Radjacke - Herren
    Sportful Escape Supergiara - Radtrikot - Herren
    Sportful Supergiara Puffy - Radjacke - Herren

    Wo hat Gravel seinen Ursprung?

    Wie so oft haben Sporttrends in den Vereinigten Staaten ihren Ursprung, dies ist auch beim Gravel der Fall. Da in Übersee sehr weite Straßenstrecken nicht asphaltiert, sondern nur geschottert sind, haben sich findige Leute Bikes zusammengebaut, die zwar schnell wie ein Rennrad, doch auch fast so geländetauglich wie ein Mountainbike waren. Daraus entstanden dann die sogenannten Gravel Bikes. Heutzutage ist Gravel eine eigene Bike Disziplin für die es zahlreiche Rennen mit allen möglichen Distanzen gibt.

    Sportful Giara Hoodie - Radjacke - Herren
    Sportful Giara Hoodie - Radjacke - Herren
    Sportful Supergiara BibTight - Radhose lang - Herren
    Sportful Supergiara BibTight - Radhose lang - Herren
    Sportful Giara Thermal Glove - Radhandschuh
    Sportful Giara Thermal Glove - Radhandschuh
    Das Gravel Bike als Impulsgeber für das saisonsunabhängige Biken.
    Sportful Giara Layer W - Radweste - Damen
    Sportful Giara Layer W - Radweste - Damen
    Sportful Giara W Bibtight - Radhose - Damen
    Sportful Giara W Bibtight - Radhose - Damen

    Merkmale eines Gravel Bikes

    Wie bereits oben gesagt, erinnert das Gravel Bike beim ersten Hinsehen an ein etwas zu dick bereiftes Rennrad. Es gibt allerdings einige Merkmale, die ein Gravel Bike zu diesem vielseitig einsetzbaren Drahtesel macht, als das es heute verstanden und genutzt wird.

    - Rahmenbau: ein Gravel Bike hat einen etwas längeren Radstand als ein Rennrad, es verhält sich deshalb ruhiger in der Handhabung als ein purer Straßenflitzer. Die Sitzposition ist entspannter, aufrechter und generell für längere Touren angenehmer, also auch hier ein Zwischending zwischen Mountainbike und Rennrad.

    - Lenker: Ein typischer Gravellenker ist etwas breiter als ein Rennradlenker und die Lenkerenden zeigen leicht nach außen, damit soll die Fahrposition entspannter und gleichzeitig sicherer werden, wenn sich der Untergrund in eine steinig-kiesige Oberfläche verwandelt.

    Bergamont Grandurance 6 (2021) - Gravelbike
    Bergamont Grandurance 6 (2021) - Gravelbike
    Fizik Terra Powerstrap X4 - Gravelbike Schuhe - Herren
    Fizik Terra Powerstrap X4 - Gravelbike Schuhe - Herren

    - Bremsen und Gangschaltung: Da sich ein Gravel Bike für alle Wettersituationen und Anstiege eignen soll, fällt die Wahl auf Scheibenbremsen und Mountainbike-Gangschaltungen oder auch spezielle Gravel-Schaltungen, damit auch steilste Anstiege gemeistert werden können.

    - Reifen: der Rahmen eines Gravel Bikes bietet viel Platz für breite, offroad-taugliche Reifen. In den meisten Fällen sind 35-45 mm breite Reifen im Einsatz, die sich auf asphaltierten, geschotterten oder nassen Oberflächen gleichermaßen wohlfühlen.

    - Pedale: Ein sehr individuelles Thema, das je nach Anforderung und Vorliebe in Angriff genommen werden sollte. Für die eher leistungsorientierten Gravel Biker sind sicher Klickpedale die passende Wahl, für Biker, die eher entspannt eine Tagestour in Angriff nehmen oder über mehrere Tage auf Radreise unterwegs sind, sind klassische Flatpedale praktischer, da keine besonderen Bikeschuhe erforderlich sind und somit auch kein zweites Paar „normale Schuhe“ mitgenommen werden muss.

    - Gepäckträger, Schutzbleche usw.: Ein Gravel Bike eignet sich neben entspannten oder herausfordernden Tagestouren auch für längere Reisen, die sich über mehrere Tage, oder gar Wochen oder Monate erstrecken können. Aus diesem Grund haben die meisten Gravel Bikes neben den vielen Wasserflaschen/Werkzeugflaschenösen auch Gepäckträgerösen und Befestigungsmöglichkeiten für Schutzbleche integriert.

    Gravel Bike Onlineshop
    Mit einem Gravel Bike sind Tagesausflüge, Reisen oder Commuting möglich. Ein Bike für jede Gelegenheit.

    Einsatzmöglichkeiten eines Gravel Bikes / Ausrüstung

    „Graveln“ kann man das ganze Jahr über und zwar überall. Neben dem geeigneten Bike braucht es für die Freiheit auf zwei Rädern natürlich die geeignete Bekleidung und Ausrüstung, die einem die mehr oder weniger lange Ausfahrt zum angenehmen Erlebnis macht. Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe renommierter Bikeausrüster, die spezielle Gravelbekleidung- und praktische Accessoires  im Angebot haben.

    Vor allem die Bike-Bekleidungshersteller haben sich durch das Gravel Bike inspirieren lassen und haben nun neben der strikt funktionellen Bekleidung auch verspieltere Farbkombinationen und Designs im Angebot. Die Bekleidung ist zu einer kreativen Kombination zwischen Rennradfunktionalität und MTB-Coolness geworden, der Gravelstyle ist geboren. Der Sportbekleidungshersteller SPORTFUL hat nun auch Gravelbekleidung im Sortiment, die diesen Stil perfekt verkörpert!

    Miss Grape Moon Road - Lenkertasche
    Miss Grape Moon Road - Lenkertasche
    Ortlieb Gravel Pack - Vorderradtaschen
    Ortlieb Gravel Pack - Vorderradtaschen

    Andere bekannte Bike Brands bieten komplette Gravelbikes, dazu gehören Bergamont und Scott, während auch klassische Fahrradtaschenhersteller nun auch Gravel-Bikepacking-Taschen im Angebot haben, wie beispielsweise Ortlieb. Ein Name ist besonders in Italien seit vielen Jahren gar nicht mehr aus dem Gravelgeschehen wegzudenken und das ist Miss Grape, ein kleines, aber feines Bikepackingtaschen-Label aus Rovigo im Veneto.

    Neben den Tagestouren, den Bike-Reisen oder der täglichen Fahrt zur Arbeit können Gravel Bikes auch für die entspannte Wochenendtour mit der Familie benutzt werden, die Einsatzmöglichkeiten eines solchen Bikes sind fast grenzenlos…denn Graveln ist Freiheit!

    gravel bike Onlineshop Sportler
    In unserem Onlineshop findest du eine breite Auswahl an Produkten für deine Gravel Abenteuer. >>>
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren