Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

    52. Skiweltcup Gröden

    Am 20. und 21. Dezember ist es wieder Zeit für das traditionelle Saslong Weltcup Abfahrtsrennen in Gröden. Die weltbesten Abfahrer werden sich auf dieser legendären Strecke am Fuße des Langkofels messen. Ein Event der Superlative für jeden Skibegeisterten!
    Ski Weltcup Gröden
    Der Skiweltcup in Gröden ist ein riesiges Sportevent, das Fans aus Nah und Fern in ihren Bann zieht.

    Dieses Event der Superlative in traumhafter Umgebung im Herzen der Dolomiten ist ein Klassiker, der Skifans aus nah und fern in seinen Bann zieht.

    Info zum Streckenverlauf :

     Streckenlänge: 3.466 m
    → Höhenunterschied: 839 Meter
    → Maximales Gefälle: 56,9%
     Minimales Gefälle: 11,2%

    Die Daten sind bestätigt: am Freitag, 20. Dezember gehen die Super-G-Champions an den Start, am Samstag, 21. Dezember folgt die Abfahrt.
    Skiweltcup Gröden

    Jetzt hat der Countdown für den diesjährigen Skiweltcup begonnen, der sehr wahrscheinlich wieder neue Rekorde brechen wird! Im vergangenen Jahr gab es den norwegischen Doppelsieg: Aksel Lund Svindal gewann den Super G und sein Landsmann Aleksander Aamodt Kilde die Abfahrt; der letzte Italiener auf dem Siegertreppchen war 2001 Kristian Ghedina. Die schnellste Streckenbewältigung schaffte der Franzose Antoine Deneriaz im Jahre 2003 in nur 1,52,99 Minuten. 

    Ski Weltcup Gröden
    Die Saslong Piste ist ein Klassiker, der von den Rennfahrern extreme Fahrkentnisse fordert.

    Ein sportliches Großereignis für Groß und Klein

    Der Weltcup in Gröden ist weit mehr als ein sportlicher Wettkampf der Besten. Für die Fangemeinde gehört das lautstarke Mitfiebern am Pistenrand zu einem gelungenen Skiweltcup. Mit Fahnen, Schriftbändern und viel Musik lassen die Zuschauer ihren Emotionen freien Lauf und hoffen natürlich auf den Sieg ihres Favoriten.

    Ski Weltcup Gröden
    Der Skiweltcup in Gröden verbindet große sportliche Leistung mit ausgelassener Partystimmung,

    1970 WORLD SKI CHAMPIONSHIP ANNIVERSARY  

    In diesem Jahr feiern wir zudem den 50. Jahrestag der Ski-Weltmeisterschaft 1970 in Gröden. Es wird eine große Feier, an der zahlreiche Sieger der Skigeschichte der letzten Jahrzehnte dabei sein werden. Die Weltcups wurden abwechselnd auf Saslong, Cir, Ciampinoi oder Ronce abgehalten und hat damit immer wieder die Lust aufs Skifahren in Gröden befeuert. Zur Teilnahme an dieser Feierlichkeit haben bisher bereits zugesagt: Bernhard Russi, Patrick Russel, Michèle Jacot, Ingrid Lafforgue, Annerösli Zryd, Annemarie Moser Pröll, Florence Steurer-Penz, Dumeng Giovanoli und die Südtiroler Skilegende Gustav Thöni.

    Wir feiern den 50. Jahrestag der Ski-Weltmeisterschaft 1970 mit einem unvergesslichen Abend in exklusivem Rahmen, an dem es die Gelegenheit geben wird, die preisgekrönten Ski-Champions der Ski-Weltmeisterschaften 1970 persönlich kennen zu lernen.

    R. Senoner, Präsident Saslong Classic Club. 

    Ski Weltcup Gröden
    Siegeremotionen beim Skiweltcup in Gröden!