Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

    Die besten Laufsocken

    Nicht nur die Laufschuhe müssen sitzen, auch die passenden Laufsocken dürfen nicht fehlen. Es ist schon seltsam, dass unsere Socken so wenig beachtet werden, denn kein anderes Kleidungsstück wird so beansprucht. Worauf kommt es bei guten Laufsocken an?
    die besten laufsocken
    Beim Running kommt es auf die richtigen Laufsocken an

    Eigenschaften guter Laufsocken

    Laufsocken müssen extreme Belastungen aushalten: Reibung, Hitze und Feuchtigkeit. Was für eine Dauerbelastung! Deshalb erkennt man die Qualität einer Socke an ihrer Langlebigkeit. Weitere Eigenschaften guter Laufsocken:

    1. verstärkte Belastungszonen an der Fußspitze, dem Fußbett und der Ferse; dazu ein Achillessehnenprotektor
    2. schnell trocknend und atmungsaktiv
    3. flach verarbeitete bzw. reduzierte Nähte
    4. ausgewogenes Verhältnis von Druck und Haltbarkeit des Bundes
    5. anatomisch geformtes L/R Fußbett (linker Fuß/rechter Fuß) für die perfekte Passform

    Odlo Running Low Cut - Running-Socken kurz - Herren
    GORE WEAR Light MID Socks - Laufsocken
    Uyn Super Fast Run Lady - Laufsocken - Damen
    Uyn Super Run Fast - Laufsocken - Herren

    Laufsocken mit dicker oder dünner Polsterung?

    Der Fuß soll sich im Schuh wohlfühlen. Dabei sind die Polsterstärke und die Größe der Laufsocken wichtig. Wettkampfläufer benötigen Socken mit sehr dünnem Polster, da sich durch den direkten Kontakt mit dem Schuh die Kraftübertragung steigert. Für Hobbyläufer eignen sich hingegen dicker gepolsterte Socken, da diese besser dämpfen, was die Verletzungsgefahr signifikant senkt. Bei der Größe ist darauf zu achten, dass die Socke genau auf den Fuß passt, denn nur so entstehen keine Falten: weniger Rutschgefahr, weniger Reibung. Man unterscheidet außerdem auch zwischen Runningsocken für lange Distanzen und jenen für kurze.

    Bei Laufsocken sind Passform und Polsterung besonders wichtig.
    Anatomisch geformtes Fußbett Passform
    Anatomisch geformtes Fußbett (links/rechts) für eine perfekte Passform – Laufsocken von Get Fit

    Funktionsgewebe statt Baumwolle

    Funktionssocken, in diesem Fall Laufsocken, zeichnen sich durch die Verwendung von hochwertigen synthetischen Fasern aus, die die Eigenschaft haben, wenig Feuchtigkeit aufzunehmen, jedoch viel Feuchtigkeit nach außen abzugeben (was bei Baumwolle nicht passiert) – dein Fuß bleibt trocken und das Risiko zur Blasenbildung wird minimiert.Kompressionsstrümpfe

    Was bringen Kompressionsstrümpfe?

    Die gezielte Muskelkompression sorgt für ein effizientes Training und mehr Leistungspotenzial. Kompressionsstrümpfe bzw. Kompressionsstulpen geben der Wade und dem Knöchel Halt, was Verletzungen reduziert und schneller Ermüdung vorbeugt.

    Booster Elite EV2 BV Sport Kompressionsstulpen
    Booster Elite EV2 von BV Sport – Kompressionsstulpen
    XLR EVO Compression  BV Sport Kompressionsstrümpfe – Herren
    XLR EVO Compression von BV Sport – Kompressionsstrümpfe – Herren

    Fazit: auf die richtige Laufsocke kommt es an!

    So wie jeder der Aussage zustimmen wird, dass das Laufen in hochwertigen Runningschuhen um Welten besser ist als in alltäglichen Straßenschuhen, ist der Unterschied zwischen normalen Socken und Laufsocken ebenso bedeutend.

    Running Laufsocken
    Lauf dich glücklich mit der richtigen Ausrüstung
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren