Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

    Norton Wollmützen – Qualität und Nachhaltigkeit

    Fürs Köpfchen. Das Südtiroler Familienunternehmen Norton mit Sitz in der Landeshauptstadt legt bei der Produktion seiner exklusiven Wollmützen großen Wert auf Ethik und Handarbeit mit Qualitätsbewusstsein. Und zwar von den Modeentwürfen bis zu den letzten Stichen beim händischen Annähen des Labels.
    Die Mützen von Norton sind kuschelig und stylish zugleich

    Diese Werte und Fertigkeiten werden nun schon seit über 30 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Sie stehen für das  Unternehmenscredo „Manufattura Italia“, das italienische Leidenschaft, Design und Wertschätzung italienischer Handwerkskunst verkörpert. Jede Saison werden 70.000 km feinste italienische Garne verarbeitet.

    Alle Mützen werden zu 100 % in Italien entworfen und hergestellt.

    Die perfekte Kombi von klassischer Eleganz und exklusivem Design

    Das Einnähen von hochwertigem Plüsch im Innenteil der Mützen sorgt für wohlige Wärme und einem angenehmen Tragekomfort. Es wird nur die beste Wolle verwendet, zum Beispiel Alpaka-, Merino- und Mohairwolle.

    Die Veredelung durch Applikationen wie Perlen, Pailletten, Spitzen etc. ist das Herzstück der Herstellung und wird mit äußerster Sorgfalt und Perfektion durchgeführt.

    Italienische Handwerkskunst

    On top

    Die Norton Caps haben das Premiumsegment der Winteraccessoires erobert und sind zum unverzichtbaren, kuscheligen Accessoire avanciert. Elegant, stilvoll, modisch und so weich, dass erst eine Norton-Mütze das exklusive Winteroutfit komplett macht.

    Ein Blick hinter die Kulissen

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Error: Unknown module type: POPUP