Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

    Vaude, der Öko-Pionier macht den nächsten Schritt

    Vaude, immer schon sehr daran interessiert die Umwelt entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette so wenig wie möglich zu belasten, kündigt nun eine neue Ära in der Produktion seiner Daunenjacken an. Bereits ab diesem Jahr enthalten alle Daunenjacken recycelte Daunen. Mit diesem Schritt will Vaude die Möglichkeit eines nachhaltiges Managements von Textilien und eines effizienten Recyclings aufzeigen und damit auch andere inspirieren.
    Vaude Recycled Down
    Vaude setzt sich für eine nachhaltigere Materialwirtschaft entlang der gesamten Lieferkette ein.

    Gänsedaunen- und Entendaunenbekleidung ist besonders, aber nicht nur, bei Outdoorsportlern beliebt, die viel Zeit im Freien verbringen. Ausgezeichnete Wärmedämmung kombiniert mit ausgezeichneter Atmungsaktivität, einem sehr geringen Gewicht und geringem Packmaß macht die Daune als Füllmaterial so attraktiv. Darüber hinaus ist die Daunenjacke ein Naturprodukt, eine erneuerbare und biologisch abbaubare Ressource, die über ausgezeichnete technische Eigenschaften verfügt. So weit, so gut, doch muss bei diesem Thema etwas tiefer gegraben werden.

    Kabru - Daunenjacke mit Kapuze - Herren
    Kabru - Daunenjacke Herren - Green
    Kabru - Daunenjacke mit Kapuze - Herren
    Kabru - Blue/Green
    Kabru - Daunenjacke mit Kapuze - Herren
    Kabru - Black

    Ein heikles Thema

    Tierschutz und Nachhaltigkeit waren nicht immer eine Priorität für Unternehmen und Verbraucher, sehr oft auch aus Mangel an Informationen. Insbesondere die Herkunft der Federn, die zur Befüllung von Kleidung verwendet werden, war immer schon ein sehr sensibles Diskussionsthema, sowohl in der Öffentlichkeit als auch bei Fachleuten. Die jüngsten Skandale darüber, wie Tiere gerupft und behandelt werden, haben Verbraucher und Marken für diese Problematik sensibilisiert. Speziell im Outdoor-Bereich wurden Qualitätsstandards wie RDS (Responsible Down Standard) festgelegt, die bescheinigen, dass die in Textilien verwendeten Federn und Daunen von Gänsen und Enten stammen, die nach den Grundsätzen und Kriterien des Tierschutzes gezüchtet wurden. 

    RDS (Responsible Down Standard)
    RDS Daune

    Vaude, immer einen Schritt voraus

    Seit 40 Jahren steht Vaude für hochwertige Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung und gilt als bewährter Vordenker für ökologisch-nachhaltige Themen. Nun ist das Unternehmen mit Sitz im süddeutschen Obereisenbach auch bei Daunenjacken wieder einmal ein vorausreitender Pionier.

    Vaude Green Shape
    Die gesamte Lieferkette von der Herstellung der Rohstoffe bis zur Produktion wird bei Vaude kontrolliert und zertifiziert.
     We are consistently pursuing our green path – eco-friendly and fair.

    Im Jahr 2019 wählte Vaude einen Lifecycle-Ansatz für Kleidung und schrieb damit ein neues Kapitel zum Thema Nachhaltigkeit, denn zum ersten Mal in der Firmengeschichte werden in allen Daunenjacken des Unternehmens Daunen aus GRS (Global Recycling Standard) Quellen verwendet. Die neue Kabru ist sogar die erste Daunen-Kapuzenjacke, die vollständig mit recycelten Daunen gefüllt wurde und dabei  auch noch ein Außenmaterial aus recyceltem Polyamid hat. „Wärme recyceln“ funktioniert somit auch bei Textilien ganz wunderbar.

    Daunen aus GRS (Global Recycling Standard) Quellen
    Daunen aus GRS (Global Recycling Standard) Quellen

    GRS-zertifizierte recycelte Daunenjacke 

    Vaude-Bekleidung wird mit 75 bis 80% recyceltem Material aus GRS (Global Recycling Standard) zertifizierten Quellen gefüllt, während die restlichen Anteile an Primärfedern und Stützfedern zur Stabilisierung der Füllkraft benötigt werden. Der international anerkannte Global Recycling Standard überwacht die Lieferkette, bewertet und zertifiziert Produkte aus recycelten Materialien auf die erforderliche Einhaltung von Umwelt- und Sozialkriterien, die sich auf alle Stufen der Produktionskette erstrecken.

    Vaude Recycled Down
    Vaude Kabru: Warm, kleines Packmaß und zu 100% recycled.
    We are consistently pursuing our green path – eco-friendly and fair.

    Bei Vaude stammen die meisten Federn aus verarbeiteter Bettwäsche und Daunenbekleidung. In einem aufwendigen Prozess wird die gebrauchte Daune gewaschen, sterilisiert, mit einem Luftstrom sortiert, und anschließend im gewünschten Mischverhältnis verwendet.

    Kabru Jacken 

    Das Engagement von Vaude für die nahe Zukunft besteht darin, auch für die hochtechnisierte Bergbekleidung ausschließlich recycelte Materialien zu verwenden. Das Jackentrio Kabru Hooded Jacket, Kabru Light Jacket und Kabru Light Vest wurde für Bergsportler und Bergsteiger entwickelt, die nicht nur Wert auf Komfort und Leistung, sondern auch auf Nachhaltigkeit legen. Alle drei Modelle sind tatsächlich sehr leicht, stilvoll und warm. Die Daunenmischung besteht aus hochwertigen GRS-zertifizierten Daunen, 80/20 (700 cuin) und einer Pertex® Quantum Außenhülle aus recyceltem Polyamid, die sich als sehr leicht und dennoch stabil herausgestellt hat. Die Seitenteile des Oberkörpers und die Ärmelbündchen bestehen aus PrimaLoft® Silver Insulation Eco - ebenfalls aus 100% recycelten PET-Flaschen. Die einzige Komponente, für die Vaude noch keine recycelbare Lösung gefunden hat, ist der Reißverschluss.

    Vaude Kabru Damenmodell: umweltfreundlich und sehr warm! Mit zertifizierter RDS-Gänsedaune und Primaloft Silver Eco gefüllt.
    Vaude Kabru Damenmodell: umweltfreundlich und sehr warm! Mit zertifizierter RDS-Gänsedaune und PrimaLoft® Silver Insulation Eco.

    Eine Produktion, die Natur und Umwelt schont

    Vaude's"Green Shape"-Philosophie beinhaltet die Verwendung einer breiten Palette von recycelten Materialien: Federn und Daunenjacken sind nun auch auf der Liste. Einige Materialien, wie beispielsweise das ECONYL®-Nylon, stammen aus Fischernetzen und anderen Kunststoffen, die die Meere verschmutzen. In anderen Fällen werden recycelbare Materialien mit Naturfasern kombiniert. Die innovative PrimaLoft® Silver Insulation Natural Blend besteht aus 30% Kapok-Naturfaser und 70% ultrafeiner Polyesterfaser, von denen zwei Drittel aus recycelten PET-Flaschen bestehen. Ein anderes sehr beliebtes Material von Vaude ist das recycelte Polyester S.Café ®, ein Material, das aus recyceltem und geschmolzenem Polyestergranulat besteht, das mit gebrauchtem Kaffeesatz gemischt wurde.

    Die Green Shape Philosophie überlässt nichts dem Zufall.

    Um das Label "Recycled" zu erhalten, muss ein Vaude Green Shape Schuh mindestens 30% recycelte Materialien und ein Kleidungsstück mindestens 90% recycelte Materialien aufweisen.

    Recycelte Materialien sind jedoch nur ein Teil der "Green Shape"-Philosophie von Vaude. Alle Produkte werden mit einer umweltfreundlichen, wasserabweisenden Imprägnierung hergestellt, auf den Einsatz von Fluorkohlenwasserstoffen (PFCs) wird verzichtet. Die Marke Vaude Green Shape steht für ökologische und funktionale Produkte aus nachhaltigen Materialien.

    We are dedicated to making (y)our world a better place.
    Vaude Recycled Down
    Vaude geht den nachhaltigen Weg voraus, in der Hoffnung auch bei anderen Herstellern ein Umdenken zu provozieren.