27 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

ABS , s.CAPE Base Unit - Lawinenrucksack

Lawinenrucksack mit mehreren Innovationen, einzigartig in seiner Art.

599,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
Farbe
Black
Volumen (L)
Sofort Verfügbar Versandbereit in 1-3 Werktage
2183593-2 SCB

ArtNr. M2183593

s.CAPE Base Unit - Lawinenrucksack

Der Lawinenrucksack s.Cape Base Unit von ABS überzeugt durch mehrere Innovationen: ein Hochtouren-Klettergurt von Skylotec, der für Seil-, Spalten- und Hubschrauberrettung geeignet ist, und eine einzigartige horizontale Snowboardbefestigung direkt auf dem Rucksackrücken.

  • die horizontale Snowboardhalterung direkt am Rücken schützt die Kleidung und ermöglicht eine bessere Balance am Berg und kommt den Füßen beim Aufstieg nicht in die Quere
  • getestetes ABS® TwinBag-Auslösesystem (zwei unabhängige Airbags)
  • wasserabweisendes Material und wasserdichte Reißverschlüsse halten den Inhalt des Rucksacks trocken
  • Ergonomische Schultergurte und Transportsystem zertifiziert nach DIN EN 16716 TÜV für optimalen Komfort
  • das Volumen kann dank des Roll-Top-Verschlusses um 4 Liter erhöht werden
  • Vertikale oder diagonale Befestigung der Skier
  • Befestigung für Eispickel/Stöcke und Schneeschuhe durch verschiedene Schlaufen
  • kompatibel mit Hydratationssystem
  • Innentasche für persönliche Gegenstände
  • Fach mit schnellem Zugang zu Schaufel und Sonde
  • laterale Kompressionsgurte
  • Rückenlänge: 50 cm (S/M); 55 cm (B/XL)
Die Activation Unit Carbon (Carbon kartusche) bzw. die Activaton Unit Steel (Stahlkartusche) ist nicht im Lieferumfang enthalten, sie kann separat erworben werden:
M2096673 Activation Unit Carbon
M2096672 Activation Unit Steel
Produktdetails:
  • Gewicht 2,3 kg (S/M)
  • Varianten Nr.2183593-2
  • Hersteller Nr.SCB
  • EinsatzbereichSkitouren, Ski Freeride, Snowboard
Mehr über ABS
ABS: Ein Schutzengel schadet nie
In den 1970er-Jahren machte ein bayrischer Forstmeister eine interessante Erfahrung: Mit einem erlegten Wild auf den Schultern, blieb er in Schneebrettern an der Oberfläche. Der begeisterte Skifahrer und Unternehmer Peter Aschauer, der selbst einmal einer solchen Situation ausgesetzt war, erwarb das Patent und gründete die Firma ABS (Avalanche Balloon Secutem). Die Idee des Lawinenairbags war geboren! Nach und nach optimiert ABS den Lawinenairbag. 1996 wird mit der pyrotechnisch-pneumatischen Auslösung des Lawinenairbags ein völlig neues System eingeführt. Jetzt, über 30 Jahre nach der Firmengründung gehört ABS immer noch zu den Marktführern im Segment Lawinenairbags. Die Rucksäcke von ABS gehören zur Spitzenklasse, genauso wie die ABS-Kartuschen (einige davon sind kompatibel mit Ortovox-Lawinenrucksäcken) - natürlich alles erhältlich im SPORTLER-Onlineshop. Übrigens: Seit 2002 wird ABS über Dynafit vertrieben.