27 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

C.A.M.P. , Alp CR - Klettergurt

Sehr leichtes, vielseitig anwendbares Gurtzeug.

55,59 65,00
-14

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
Farbe
Blue/Black/Green
Sofort Verfügbar Versandbereit in 1-3 Werktage
2200930-3 3169

ArtNr. M2200930

Alp CR - Klettergurt

Im Vergleich zum Alp Race-Gurt zeichnet sich der Alp CR von Camp vor allem durch seine sehr praktischen, verstellbaren und vollständig zu öffnenden Beinschlaufen und seine Vielseitigkeit aus, denn er eignet sich sowohl für begeisterte Skitourengeher als auch für diejenigen, die Hochtouren unternehmen.
  • Kompakt und leicht
  • Vollständig zu öffnenden Beinschlaufen um den Gurt auch mit Skiern an den Füßen anzihen zu können
  • Verstellbarer Hüftschlaufe mit elastischer Kordel
  • Verstellbare Beinschlaufen mit Schnallen aus Aluminiumlegierung
  • Mit Hypalon verstärkte Befestigungspunkte
  • 2 Hypalon-Schlitze mit abnehmbarem Kordelzug
  • Schiebbare Verbindungsschlitze an den Beinschlaufen, die zur Befestigung von Eisschrauben genutzt werden können
  • Sehr atmungsaktiv

    Größentabelle in cm (Taillen-/Oberschenkelumfang):
    S: 73 - 83 / 50 - 60
    M: 80 - 90 / 55 - 65
    L: 87 - 97 / 60 - 70
Material/Siegel:
ALUMINIUM
ALUMINIUM
Produktdetails:
  • Gewicht 94 g
  • MaterialZusammensetzung Hypalon, UHMW, aluminium, nylon
  • Normen EN 12277/C
  • Varianten Nr.2200930-3
  • Hersteller Nr.3169
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren
Mehr über ALUMINIUM
Das Leichtmetall Aluminium ist relativ weich und kommt in einer Vielzahl von Legierungen vor.

Aluminiumlegierungen entstehen durch Legieren von Aluminium mit anderen Metallen, vorwiegend Mangan, Magnesium, Kupfer, Silicium, Nickel, Zink und Beryllium. Auf diese Weise lassen sich die Festigkeitswerte erhöhen und auch andere Eigenschaften beeinflussen.

Eloxiertes Aluminium ist mit einer Schutzschicht überzogen, die das Material vor Korrosion schützt.
Mehr über C.A.M.P.
C.A.M.P. - 125 Jahre Arbeit & Leidenschaft
Große Ideen entstehen nicht durch Zufall, sie werden von kreativen Händen geformt. So geschah und geschieht es auch bei C.A.M.P. Nicola Codega, Meister der Schmiedeeisenverarbeitung, leitete 1889 mit der Herstellung von alltäglichen Gebrauchsgegenständen eine handwerkliche Tätigkeit ein, die sich, beginnend mit der Produktion von Eispickeln, mit den Jahren global ausdehnte. C.A.M.P. vereint Gebirgs-Kultur, Innovation, Qualität, geringes Gewicht und elegantes italienisches Design.
Ähnliche Produkte