Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
23 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Camp , Geko Hot - Handschuhe - Herren

Strapazierfähige, warme Handschuhe mit griffiger Handfläche.

50,97 84,95
-40

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Exklusiver Online-Preis
  • Camp Geko Hot - Handschuhe - Herren, Black
Das Produkt ist zur Zeit leider nicht verfügbar
2134045-1 2095

ArtNr. M2134045

Geko Hot - Handschuhe - Herren

Die GeKo Hot-Handschuhe von Camp sind eine optimale Kombination von Wärme und Handfertigkeit. Das robuste Durastretch-Material und die Polsterung aus Primaloft One garantieren Langlebigkeit und viel Wärme, die Handfläche ist mit weichen und widerstandsfähigen Einsätzen aus Ziegenleder ausgestattet, dank dieser ist die Griffigkeit hervorragend.
  • strapazierfähiges Durastretch-Material
  • Handfläche aus Ziegenleder
  • Polsterung aus Primaloft One
  • Passform: Athletic Fit
Material:
PRIMALOFT
PRIMALOFT
 
DURASTRETCH
DURASTRETCH
 
LEATHER
LEDER
Produktdetails:
  • Gewicht 140 g
  • MaterialZusammensetzung 100% polyester
  • Größengang STD
  • Varianten Nr.2134045-1
  • Hersteller Nr.2095
  • EinsatzbereichKlettern, Bergsteigen, Skitouren, Wandern
Mehr über PRIMALOFT
PrimaLoft ist ein Isolationsmaterial aus Polyester, das leicht, weich, stark komprimierbar, bauschfähig und wasserabweisend ist. PrimaLoft wärmt auch noch im nassen Zustand und trocknet sehr schnell. Das Material wurde in den 80er Jahren ursprünglich für die U.S. Army als wasserabweisende Alternative zu Daune entwickelt und wird auch oft mit Daune verglichen. Im Sport- und Outdoorbereich finden wir PrimaLoft in Bekleidung, Handschuhen, Schuhen und Schlafsäcken. Die Produkte punkten mit exzellentem Wärmerückhaltevermögen, hoher Atmungsaktivität, geringem Gewicht und kleinem Packmaß. PrimaLoft verwendet, soweit dies möglich ist, Materialien aus Recycling. Bis 2020 sollen 90% der Produkte aus mindestens 50% recyceltem Material (PCR) bestehen. Bereits kommen bei einigen Materialien bis zu 100% PCR zum Einsatz ohne das dabei Abstriche bei der Leistung gemacht werden müssen oder der Preis angehoben werden musste.

PrimaLoft gibt es in verschiedenen Ausführungen:

PrimaLoft GOLD ist das leistungsstärkste synthetische Isolationsmaterial auf dem Markt. Die Luftkammern der ultraleichten Polyesterwatte speichern die Körperwärme. PrimaLoft Gold ist stark komprimierbar, weist Wasser ab und trocknet viel schneller als Daune.

PrimaLoft SILVER: Premium-Performance-Isolation, warm, wasserabweisend, bauschfähig, atmungsaktiv, schnell trocknend. Hält deinen Körper auch bei ungünstigen Wetterbedingungen warm und trocken. PrimaLoft BLACK: flauschiges Endlos-Filament, weich und warm.
Mehr über DURASTRETCH
Durastretch-Gewebe sind ein Klassiker der Bekleidung für den Bergsport. Sie sind bequem, leicht, strapazierfähig, abrieb- und reißfest. Die verschiedenen Durastretcharten haben eine jeweils andere Materialzusammensetzung, sind aber alle elastisch (2-Wege- oder 4-Wege-Stretch) und äußerst strapazierfähig. Verwendet wird Durastretch vom Bergsportausrüster Salewa und vom Skitourenexperten Dynafit.
Mehr über LEDER
Leder wird heutzutage vor allem in der Schuhproduktion verwendet und spielt dabei eine entscheidende Rolle: Es gibt verschiedene Arten von Leder sehr unterschiedlicher Qualität. Drei Kriterien sind zu beachten: Erstens, von welchem Tier die Haut stammt, zweitens, welcher Teil der Haut verwendet wird und drittens das Gerbverfahren.

Das aus gegerbten Tierhäuten hergestellte Leder bietet eine Reihe von Vorteilen. Der größte Teil des Leders wird von der Schuhindustrie verarbeitet. Die ältesten Lederschuhe sind Tausende von Jahren alt. Auch die Gletschermumie Ötzie trug Schuhe aus Hirschleder. Leder ist formbar, kann vernäht werden, durch Imprägnierung wasserdicht gemacht werden und bietet Schutz vor Verletzungen.

An der Oberfläche aufgerautes Leder wird allgemein als Rauleder bezeichnet. Das an der Narbenseite (Oberseite der Tierhaut) geschliffene Rauleder nennt man Nubukleder, das auf der Fleischseite (Lederrückseite) aufgeraute Veloursleder.
Mehr über Camp
Camp - 125 Jahre Arbeit & Leidenschaft
Große Ideen entstehen nicht durch Zufall, sie werden von kreativen Händen geformt. So geschah und geschieht es auch bei Camp. Nicola Codega, Meister der Schmiedeeisenverarbeitung, leitete 1889 mit der Herstellung von alltäglichen Gebrauchsgegenständen eine handwerkliche Tätigkeit ein, die sich, beginnend mit der Produktion von Eispickeln, mit den Jahren global ausdehnte. Camp vereint Gebirgs-Kultur, Innovation, Qualität, geringes Gewicht und elegantes italienisches Design.