Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
22 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Dachstein , Emilia - Freizeit- und Wanderschuh - Damen

Nachhaltiger und funktioneller Damenwanderschuh.

200,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Grey
Größentabelle Größe
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2108294-6 311759-2000

ArtNr. M2108294

Emilia - Freizeit- und Wanderschuh - Damen

Der stylische und funktionelle Freizeit- und Wanderschuh für Damen Emilia von Dachstein vereint Lifestyle und Performance. Das Pontetorto Tecnowool-Funktionsmaterial entwickelt aus einer Kombination von Wolle und synthetischen Fasern bringt einige funktionelle Eigenschaften mit sich. Es reguliert die Körpertemperatur, schützt vor Wind und Nässe und wirkt geruchshemmend. Nachhaltig und umweltfreundlich produziert bedeutet, dass das Material zu 100% in Italien, aus recycelter Wolle und absolut chlorfrei, hergestellt wird. Das Fleece-Innenfutter sorgt für wohlige Wärme, wenn es besonders kalt ist und die Vibram Caserta Sohle ist sehr leicht, flach und bietet guten Halt bei nassen Untergründen.
  • Obermaterial: hochfunktionelle Pontetorto Tecnowool - 100% recycelt und chlorfrei
  • Vollleder Bandage an der Zehenkappe und Ferse
  • Wärmeisolierung durch Fleece Futter
  • wasserdicht und atmungsaktiv durch DryDS-Membran
  • Vibram Caserta Schaumsohle für besten Komfort
  • Schafthöhe: mittel
  • normaler, sportlicher Leisten
  • Passform: Regular Fit
VIBRAM
VIBRAM
LEATHER
LEDER
Produktdetails:
  • Gewicht 353 g (Size 38 EUR)
  • Obermaterial Pontetorto Techno Wool + Leather
  • Futter und Decksohle DryDS membrane + Fleece
  • Laufsohle Vibram® Caserta
  • Größengang EUR
  • Varianten Nr.2108294-6
  • Hersteller Nr.311759-2000
  • Geeignet fürDamen
  • EinsatzbereichFreizeit, Wandern
Mehr über VIBRAM
Vibram ist ein Warenzeichen der gleichnamigen italienischen Firma mit Sitz in der Provinz Varese. Der Erfinder der Vibram-Schuhsohlen aus abriebfestem Gummi ist Vitale Bramani, dessen Namens-Anfangsbuchstaben den Namen Vibram konstituieren. In den 30er Jahren meldet er die erste wasser- und winterfeste Sohle für Bergschuhe zum Patent an.

Vibram-Sohlen werden in den Bereichen Outdoor (Kletterschuhe, Wanderschuhe, Trekkingschuhe, Alpinstiefel, Zehenschuhe), Freizeit, Mode, Motorsport, Orthopädie und Arbeit verwendet. Vibram-Sohlen gibt es in den unterschiedlichsten Gummimischungen. Das Sohlenprofil ist auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmt. Vibram-Sohlen stehen für hohe Qualität und lange Haltbarkeit.
Mehr über LEDER
Leder wird heutzutage vor allem in der Schuhproduktion verwendet und spielt dabei eine entscheidende Rolle: Es gibt verschiedene Arten von Leder sehr unterschiedlicher Qualität. Drei Kriterien sind zu beachten: Erstens, von welchem Tier die Haut stammt, zweitens, welcher Teil der Haut verwendet wird und drittens das Gerbverfahren.

Das aus gegerbten Tierhäuten hergestellte Leder bietet eine Reihe von Vorteilen. Der größte Teil des Leders wird von der Schuhindustrie verarbeitet. Die ältesten Lederschuhe sind Tausende von Jahren alt. Auch die Gletschermumie Ötzie trug Schuhe aus Hirschleder. Leder ist formbar, kann vernäht werden, durch Imprägnierung wasserdicht gemacht werden und bietet Schutz vor Verletzungen.

An der Oberfläche aufgerautes Leder wird allgemein als Rauleder bezeichnet. Das an der Narbenseite (Oberseite der Tierhaut) geschliffene Rauleder nennt man Nubukleder, das auf der Fleischseite (Lederrückseite) aufgeraute Veloursleder.