25 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Dynafit , Carbonio 76 - Skitourenski

Leistungsfähiger, leichter Carbonski in Limited Edition.

850,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
Farbe
Black/White
Größentabelle Größe
176 cm
Sofort versandbereit Lieferzeit 3-5 Werktage
2154981-4 48483

ArtNr. M2154981

Carbonio 76 - Skitourenski

Der Carbon 76 von Dynafit ist ein leistungsstarker Limited Edition Ski mit optimalem Gewichts-/Leistungsverhältnis. Die Full Carbon Konstruktion in Kombination mit Paulownia Speed Core macht diesen Ski agil und schnell auf jedem Gelände.
  • 3D Tech Technologie
  • Full Carbon Bauweise
  • Single Radius
  • Carbon C-Finishing Einlegesohle
  • Tip & Tail Rocker
Material:
CARBON
CARBON
 
ALUMINIUM
ALUMINIUM
Produktdetails:
  • Saison 2019/20
  • Gewicht 930 g (167 cm)
  • Konstruktion Full Micro Sidewall
  • Kern Paulownia Speed Core
  • Typ Ski Touring
  • Ski Schaufel (mm) 113 (167 cm); 114 (176 cm)
  • Ski Mitte (mm) 76 (167 cm); 77 (176 cm)
  • Ski Ende (mm) 100 (167 cm); 101 (176 cm)
  • Ski Radius (m) / Länge (cm) 17 / 167
  • Varianten Nr.2154981-4
  • Hersteller Nr.48483
  • EinsatzbereichSkitouren
Mehr über CARBON
Der absolute Vorteil von Carbon ist das geringe Gewicht. Carbon rostet nicht und weist eine hohe Festigkeit auf. Carbonfasern (Kohlenstofffasern) sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen, organischen Ausgangsmaterialien. Diese Fasern werden überwiegend zur Herstellung von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (landläufig als Carbon bezeichnet) verwendet.

Weit verbreitet sind kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffbauteile in Fahrrädern (Rennräder/Mountainbikes). Nicht nur die Rahmen, sondern zunehmend auch Komponenten wie Kurbeln, Laufräder, Lenker, Sattelstützen u. a. werden daraus gefertigt. Auch bei Bergsportausrüstung kommt Carbon zum Einsatz (Stöcke, Pickel, Ski, Skischuhe usw.).
Mehr über ALUMINIUM
Das Leichtmetall Aluminium ist relativ weich und kommt in einer Vielzahl von Legierungen vor.

Aluminiumlegierungen entstehen durch Legieren von Aluminium mit anderen Metallen, vorwiegend Mangan, Magnesium, Kupfer, Silicium, Nickel, Zink und Beryllium. Auf diese Weise lassen sich die Festigkeitswerte erhöhen und auch andere Eigenschaften beeinflussen.

Eloxiertes Aluminium ist mit einer Schutzschicht überzogen, die das Material vor Korrosion schützt.