Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Leki , Tour Stick Vario Carbon

Leichter Skitourenstock (Faltstock) aus Carbon und Aluminium.

159,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Light Green/Carbon
Länge
115-135 cm
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2058894-1 6322705

ArtNr. M2058894

Tour Stick Vario Carbon

Absolute Leichtigkeit, minimales Packmaß.

Der Skitourenstock Tour Stick Vario Carbon von Leki ist aus hochmodularem Carbon. Der untere Teil des Faltstocks ist zum Schutz vor scharfen Skikanten aus sehr robustem, ultraleichtem Aluminium gefertigt.

Der Faltstock ist schnell und einfach dank Push Button Release Mechanismus "auf- und abgebaut". Durch das SpeedLock 2-Verstellsystem lässt sich der Tour Stick Vario Carbon in der Länge um bis zu 20 cm verstellen (von 115 bis 135 cm).

Du kannst diesen Stock natürlich auch im Sommer für Trekkingtouren und Trailläufe gewinnbringend einsetzen.

Weitere technische Details:
kantenfreier Aergon Griff mit Hohlraumtechnologie
griffige Mid-Verlängerung für ein komfortables Umgreifen im steileren Gelände
Handschlaufe aus weichem Neopren mit Sicherheitsauslösung
absolute Stabilität dank des kevlarverstärkten Spannseils mit robuster PE Ummantelung
austauschbare Bandit Teller (80 mm Durchmesser)
Hartmetall-Flexspitze
Ultra Sonic Finish
Durchmesser 18/16/14 mm
Packmaß: 39 cm
Material:
CARBON
CARBON
ALUMINIUM
ALUMINIUM
Produktdetails:
  • Gewicht253 g
  • Varianten Nr.2058894-1
  • Hersteller Nr.6322705
  • EinsatzbereichSchneeschuhwandern, Skitouren
Mehr über das Material CARBON
Der absolute Vorteil von Carbon ist das geringe Gewicht. Carbon rostet nicht und weist eine hohe Festigkeit auf. Carbonfasern (Kohlenstofffasern) sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen, organischen Ausgangsmaterialien. Diese Fasern werden überwiegend zur Herstellung von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (landläufig als Carbon bezeichnet) verwendet.

Weit verbreitet sind kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffbauteile in Fahrrädern (Rennräder/Mountainbikes). Nicht nur die Rahmen, sondern zunehmend auch Komponenten wie Kurbeln, Laufräder, Lenker, Sattelstützen u. a. werden daraus gefertigt. Auch bei Bergsportausrüstung kommt Carbon zum Einsatz (Stöcke, Pickel, Ski, Skischuhe usw.).
Mehr über das Material ALUMINIUM
Das Leichtmetall Aluminium ist relativ weich und kommt in einer Vielzahl von Legierungen vor.

Aluminiumlegierungen entstehen durch Legieren von Aluminium mit anderen Metallen, vorwiegend Mangan, Magnesium, Kupfer, Silicium, Nickel, Zink und Beryllium. Auf diese Weise lassen sich die Festigkeitswerte erhöhen und auch andere Eigenschaften beeinflussen.

Eloxiertes Aluminium ist mit einer Schutzschicht überzogen, die das Material vor Korrosion schützt.
Mehr über die Marke Leki
Leki: Die Nummer eins unter den Stöcken
Die Produkte von Leki sind auf der ganzen Welt bekannt und beliebt, angefangen bei den Olympia- und Weltcupsportlern bis hin zu den Freizeitskifahrern sowie bei allen Trekkingfreunden und Skitourengehern. Alle wissen ob deren unschlagbaren Qualität Bescheid. Jedes Jahr sticht die Vielzahl der Modelle, das Design und die angewandten Technologien der Skistöcke, Skitourenstöcke und Trekkingstöcke von Leki aus der Menge hervor.