Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

O'Neill , Eyeline Jacket Women

Lang geschnittene Snowboardjacke mit dem lässigen Look einer Casual-Jacke.

-30%

140,00 200,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Cabernet
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2056163-1 555024

ArtNr. M2056163

Eyeline Jacket Women

Die Damenjacke Eyeline von O'Neill besticht durch ein modisch-jugendliches Casual-Design. Auf den ersten Blick würde man gar nicht meinen, dass es sich um eine Snowboardjacke handelt! Die lang geschnittene Jacke mit Taillenzug und fixer Kapuze ist warm mit Thinsulate gefüttert, wasserdicht und atmungsaktiv. Gibt es etwas Besseres für entspannte Tag auf der Piste oder im Snowpark?

Details:

regulierbare Kapuze
Kinnschutz am Kragen
Brusttasche mit Reißverschluss
Seitentaschen
elastische Manschetten am Handgelenk
abnehmbarer Schneefang
Belüftungsreißverschlüsse
Hauptnähte getapt
Tasche für Mobiltefon
Brillentasche
Wassersäule 10.000 mm
Atmungsaktivität 10.000 g/m²/24 h
Material:
THINSULATE
THINSULATE
Produktdetails:
  • Varianten Nr.2056163-1
  • Hersteller Nr.555024
  • Geeignet fürDamen
  • EinsatzbereichSnowboard
Mehr über das Material THINSULATE
Das Isolationsmaterial Thinsulate des Unternehmens 3M, seit Ende der 70er Jahre auf dem Markt, kann durch seine ultrafeinen Fasern sehr viel Luft speichern und hält dadurch warm.

Thinsulate ist ein dünne ("thin"), wärmedämmende ("insulate") Kunstfaserschicht, die in der Regel in Bekleidung, Handschuhen und Schuhen verarbeitet ist.
Mehr über die Marke O'Neill
Erfolgswelle mit Schaumkrone
Wellenreiten in Nordkalifornien. Kaltes Wasser, das einem auf nackter Haut tausend Nadelstiche versetzt. Und dann kommt Jack O'Neill, passionierter Surfer. Er entwirft den weltweit ersten Surfanzug (wetsuit) aus Neopren. Seine Erfindung schlägt ein wie eine Bombe. Er verkauft Surfanzüge in seiner Garage, dann im ersten Surfshop von San Franisco. Die Mission von O'Neill? Innovative und funktionelle Produkte entwickeln, die es Menschen erleichtern, das zu tun, was sie tun wollen. Zum Beispiel surfen in kaltem Wasser.