23 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Patagonia , Breaking Trail Organic - T-Shirt Klettern - Herren

Nachhaltiges T-Shirt aus reiner Bio-Baumwolle.

35,95
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Grey
Im Außenlager verfügbar Lieferzeit 4-10 Werktage
2150852-2 38473

ArtNr. M2150852

Breaking Trail Organic - T-Shirt Klettern - Herren

Das nachhaltig produzierte T-Shirt M's Breaking Trail Organic T-Shirt von Patagonia aus ringgesponnener Bio-Baumwolle verwöhnt mit herrlicher Weichheit und optimaler Langlebigkeit. Das Rundhals-Design, die robusten Seitennähte und die getapten Schulternähte erhöhen nicht nur den Tragekomfort, sondern garantieren auch hohe Formbeständigkeit und perfekten Sitz.

  • ringgesponnene, langfaserige Bio-Baumwolle für Weichheit und Langlebigkeit
  • Siebdruck mit PVC- und phthalatfreien Farben
  • versiegelte Schulternähte
  • exklusive Patagonia-Graphik
  • Rundhalskragen
  • Material ist bluesign-zertifiziert
  • Fair Trade Certified-Konfektion
  • Passform: Regular Fit
Material:
ORGANIC COTTON
BIO-BAUMWOLLE
 
FAIR TRADE CERTIFIED
FAIR TRADE CERTIFIED
Produktdetails:
  • MaterialZusammensetzung 100% organic cotton
  • Größengang STD
  • Varianten Nr.2150852-2
  • Hersteller Nr.38473
  • EinsatzbereichKlettern, Bergsteigen, Bouldern, Freizeit, Wandern
Mehr über BIO-BAUMWOLLE
Bio-Baumwolle wird nach Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft produziert. Im Gegensatz zum konventionellen Baumwollanbau ist der Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln verboten. Der Anbau von organisch-biologischer, mit Regenwasser bewässerter Baumwolle hat kaum negative Auswirkungen auf Böden, Wasserstände, Nahrungsketten und vor allem die Umwelt. Für den Erhalt und die Verbesserung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit wird mit Mist und Kompost gedüngt. Dadurch erhöht sich der Humusanteil des Bodens, der so mehr Wasser und CO2 speichern kann.
Mehr über FAIR TRADE CERTIFIED
Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Das Fairtrade-Siegel kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden. Fairtrade ermöglicht Produzentinnen und Produzenten aus Afrika, Asien und Lateinamerika, zu einer einflussreichen Kraft für Veränderungen in ihrem Umfeld zu werden und selbstbestimmt ihre Zukunft zu gestalten.