27 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Patagonia , Fleur - Trägershirt Klettern - Damen

Fair Trade-zertifiziertes Trägershirt mit Racerback und U-Ausschnitt.

32,97 65,95
-50
nur online

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
  • Patagonia Fleur - Trägershirt Klettern - Damen, Light Red
Das Produkt ist zur Zeit leider nicht verfügbar
2139929-1 54933

ArtNr. M2139929

Fleur - Trägershirt Klettern - Damen

Das Fair Trade-zertifizierte Fleur Tank von Patagonia aus weichem, luftigem Gemisch aus Recycling-Polyester und Elasthan verfügt über optimal funktionierendes Feuchtigkeitsmanagement und trocknen extrem schnell.
  • weiches, luftiges Melange-Jersey aus Recycling-Polyester und Elasthan
  • Racerback-Tank mit U-Ausschnitt
  • Träger kreuzen sich am Rücken und formen eine kleine Aussparung in Blütenform
  • hüftlanger Schnitt
  • Logo links an der Hüfte
  • Material ist bluesign-zertifiziert
  • Fair Trade Certified-Konfektion
  • Passform: Slim Fit
Material:
BLUE SIGN
BLUESIGN
 
FAIR TRADE CERTIFIED
FAIR TRADE CERTIFIED
Produktdetails:
  • Gewicht 94 g
  • MaterialZusammensetzung 89% recycled polyester, 11% spandex
  • Größengang STD
  • Varianten Nr.2139929-1
  • Hersteller Nr.54933
  • Geeignet fürDamen
  • EinsatzbereichKlettern, Bouldern, Wandern
Mehr über BLUESIGN
Das bluesign® System ist die Garantie für umweltschonende Herstellung von Textilien. Dabei wird die gesammte Herstellungskette in den Blick genommen. Die eingesetzten Rohmaterialien und Produktionsprozesse werden gründlich geprüft, besonders umweltbelastende Substanzen aus dem Fertigungsprozess ausgeschlossen, für andere gelten Grenzwerte. bluesign®-Standarts decken fünf Aspekte ab: Konsumentenschutz, Abwasser, Abluft, Arbeitssicherheit und Ressourcenproduktivität.
Mehr über FAIR TRADE CERTIFIED
Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Das Fairtrade-Siegel kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden. Fairtrade ermöglicht Produzentinnen und Produzenten aus Afrika, Asien und Lateinamerika, zu einer einflussreichen Kraft für Veränderungen in ihrem Umfeld zu werden und selbstbestimmt ihre Zukunft zu gestalten.