Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Patagonia , Refugative Jacke

Geräuscharme GORE-TEX Jacke mit RECCO-Reflektor.

450,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Blue
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2077501-2 83615

ArtNr. M2077501

Refugative Jacke

Hardshelljacke aus dreilagigem GORE-TEX Laminat mit neuer C-Knit Futtertechnologie: Die Refugative Jacke von Patagonia ist leicht, wasser- und winddicht. Das C-Knit Innenfutter, das mit GORE-TEX Membran und Außenmaterial zu einer einzigen Stoffschicht verklebt ist, macht die Jacke besonders weich im Griff und geräuscharm. Die Kapuze ist mit nur einer Hand schnell justiert und helmkompatibel. Die Seitentaschen haben wasserdichte Reißverschlüsse und sind auch mit Kletterausrüstung und Rucksack leicht bedienbar.
  • dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR-Ausrüstung))
  • wasserdichter 2-Wege-Frontreißverschluss
  • regulierbare Saumweite
  • Klettverschlüsse an den Handgelenken
  • mit RECCO-Reflektor im Nacken
Material:
GORE-TEX
GORE-TEX
Produktdetails:
  • Gewicht425 g
  • Material100% nylon ripstop; membrane: PTFE
  • Varianten Nr.2077501-2
  • Hersteller Nr.83615
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren, Wandern
Mehr über das Material GORE-TEX
Die ultradünne GORE-TEX Membran besteht aus PTFE (Polytetrafluorethylen) und ist mit 1,4 Milliarden Poren/cm² ausgestattet. Diese Poren sind so klein, dass die Membran von außen kein Wasser durchlässt, aber groß genug, um Schweiß in Form von Wasserdampf von innen nach außen entweichen zu lassen. Die GORE-TEX Membran ist daher wasserdicht und atmungsaktiv. Daneben bietet sie sehr guten Windschutz.

Die vom Ende der 1950er Jahre gegründeten Technologieunternehmen W.L. Gore & Associates entwickelte GORE-TEX Membran aus expandiertem PTFE ist seit den 1070ern auf dem Markt und wird seither ständig weiterentwickelt. Die verschiedenen Typen von GORE-TEX Membranen kommen in Outdoorbekleidung und Schuhen zum Einsatz.

Wie ist die GORE-TEX Membran in einem Kleidungsstück verarbeitet?
Bei den Jacken zum Beispiel kann die Membran mit dem Oberstoff fest verbunden und innen mit einem Futter geschützt sein (2-Lagen-Konstruktion). Bei Winterjacken kann zusätzlich eine Isolationsschicht (Bsp. PrimaLoft) zwischen dem 2-lagigen Laminat und dem Innenfutter verarbeitet sein.
Bei der 3-Lagen-Konstruktion ist die GORE-TEX Membran fest mit dem Obermaterial und dem Innenfutter verbunden, sodass zwischen den einzelnen Lagen keine Reibung entstehen kann. Das Ergebnis ist hohe Strapazierfähigkeit.
Mehr über die Marke Patagonia
Patagonia Online: Verbundenheit zwischen Mensch und Natur
Bei Patagonia steht schon seit vielen Jahren soziale und ökologische Verantwortung im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Produktionspalette bei Patagonias Sportbekleidung ist breit gefächert. Es reicht von funktioneller Sportbekleidung für Bergsteigen, Klettern, Skitouren, Ski-Freeride und Trailrunning über Taschen und Rucksäcke bis hin zu lässiger Freizeitmode. Alle Patagonia-Produkte werden unter fairen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen gefertigt. Mit einer Spende von 1% des Umsatzes unterstützt Patagonia Förderprogramme für Umweltschutzgruppen. Worauf Patagonia besonders Wert legt, sind die eingesetzten Materialien und Technologien: Recyclete Materialien wie Nylon, Polyester, Wolle und Naturfasern wie Hanf, Daune, Wolle, Merinowolle, Naturkautschuk und Tencel Lyocell. Dabei geht es um artgerechte Tierhaltung ohne Lebendrupf und Zwangsmast, sowie um die Erzeugung und Verarbeitung der Naturfaser ohne giftige Chemikalien und Lösungsmittel sowie aus nachhaltigem Anbau. Das Produktdesign offenbart die Vorliebe für Schlichtheit und Funktionalität.