Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Patagonia , Snow Drifter 40 - Tourenrucksack

Der ideale Mehrtagestourenrucksack!

-10%

162,00 180,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Red
Größe
S/M (64 x 33 x 25 cm)
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2086015-3 48200

ArtNr. M2086015

Snow Drifter 40 - Tourenrucksack

Der Rucksack Snow Drifter 40L von Patagonia eignet sich ideal mehrtägige Skitouren. Wenn du einen geräumigen Rucksack suchst, um deine Sachen mit in die Schutzhütte zu transportieren oder zum Biwak, hast du mit diesem Rucksack den idealen Partner gefunden. Zugang zum Hauptfach über den Deckel, aber auch von der Seite über einen Reißverschluss.
  • Schaufel- und Sondefach
  • verschiedenste Befestigungsmöglichkeiten für Ski und Snowboard
  • Schulterträger mit AirFlow Polsterung
  • gepolsterte Rückenplatte und Hüftflossen
  • seitliche Kompressionsriemen
  • internes und externes Deckelfach
  • herausnehmbarer Rahmen
Material: 100% Nylon Cordura mit wasserabweisender DWR-Behandlung


Produktdetails:
  • Gewicht1814 g
  • Volumen (L)40
  • Varianten Nr.2086015-3
  • Hersteller Nr.48200
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren
Mehr über die Marke Patagonia
Patagonia Online: Verbundenheit zwischen Mensch und Natur
Bei Patagonia steht schon seit vielen Jahren soziale und ökologische Verantwortung im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Produktionspalette bei Patagonias Sportbekleidung ist breit gefächert. Es reicht von funktioneller Sportbekleidung für Bergsteigen, Klettern, Skitouren, Ski-Freeride und Trailrunning über Taschen und Rucksäcke bis hin zu lässiger Freizeitmode. Alle Patagonia-Produkte werden unter fairen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen gefertigt. Mit einer Spende von 1% des Umsatzes unterstützt Patagonia Förderprogramme für Umweltschutzgruppen. Worauf Patagonia besonders Wert legt, sind die eingesetzten Materialien und Technologien: Recyclete Materialien wie Nylon, Polyester, Wolle und Naturfasern wie Hanf, Daune, Wolle, Merinowolle, Naturkautschuk und Tencel Lyocell. Dabei geht es um artgerechte Tierhaltung ohne Lebendrupf und Zwangsmast, sowie um die Erzeugung und Verarbeitung der Naturfaser ohne giftige Chemikalien und Lösungsmittel sowie aus nachhaltigem Anbau. Das Produktdesign offenbart die Vorliebe für Schlichtheit und Funktionalität.