Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
21 Filialen in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Patagonia , Ws Performance Better Damenfleecejacke

Warme und bequeme Fleecejacke

160,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
  • Patagonia Ws Performance Better Damenfleecejacke, Light Blue
  • Patagonia Ws Performance Better Damenfleecejacke, Red
Farbe
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2077568-4 25975

ArtNr. M2077568

Ws Performance Better Damenfleecejacke

Bei dieser Patagonia Damenjacke mit Kapuze W's Performance Better Sweater Hoody handelt es sich um eine klassische Fleecejacke. Sie ist leicht elastisch, bequem und warm. Das weiche Fleece und der modische Schnitt sorgen für Style und Tragekomfort.
  • elastische Säume und Kapuze
  • Seiten- und Brusttaschen mit Reißverschlüsssen
  • ergonomische Ärmel und Schultern
  • elastisch, eingefasste Ärmelbündchen mit Daumenschlaufe
Material:
POLARTEC POWER STRETCH
POLARTEC POWER STRETCH
Produktdetails:
  • Material100% Polyester
  • GrößengangSTD
  • Varianten Nr.2077568-4
  • Hersteller Nr.25975
  • Geeignet fürDamen
  • EinsatzbereichBergsteigen, Wandern
Mehr über das Material POLARTEC POWER STRETCH
Der Name des Materials verrät es sofort: Polartec Power Stretch ist elastisch (4-Wege-Stretch) und folgt daher geschmeidig den Linien deines Körpers. Die patentierte Strickkonstruktion vieler Polartec Power Stretch-Stoffe kombiniert eine abriebfeste, robuste Außenseite und eine weiche Innenseite. Schweiß wird schnell vom Körper entfernt, dringt an die Außenseite und verdunstet dort im Handumdrehen.

Polartec Power Stretch-Bekleidung (z. Bsp. Jacken und Handschuhe) ist daher atmungsaktiv, warm und lässt dir aufgrund der hohen Elastizität jede nur erdenkliche Bewegungsfreiheit.
Mehr über die Marke Patagonia
Patagonia Online: Verbundenheit zwischen Mensch und Natur
Bei Patagonia steht schon seit vielen Jahren soziale und ökologische Verantwortung im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Produktionspalette bei Patagonias Sportbekleidung ist breit gefächert. Es reicht von funktioneller Sportbekleidung für Bergsteigen, Klettern, Skitouren, Ski-Freeride und Trailrunning über Taschen und Rucksäcke bis hin zu lässiger Freizeitmode. Alle Patagonia-Produkte werden unter fairen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen gefertigt. Mit einer Spende von 1% des Umsatzes unterstützt Patagonia Förderprogramme für Umweltschutzgruppen. Worauf Patagonia besonders Wert legt, sind die eingesetzten Materialien und Technologien: Recyclete Materialien wie Nylon, Polyester, Wolle und Naturfasern wie Hanf, Daune, Wolle, Merinowolle, Naturkautschuk und Tencel Lyocell. Dabei geht es um artgerechte Tierhaltung ohne Lebendrupf und Zwangsmast, sowie um die Erzeugung und Verarbeitung der Naturfaser ohne giftige Chemikalien und Lösungsmittel sowie aus nachhaltigem Anbau. Das Produktdesign offenbart die Vorliebe für Schlichtheit und Funktionalität.