25 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Pieps , Probe Carbon Tour 260

Leicht, schnellstes Spannen, lebensrettend.

84,95
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
Du sammelst mit diesem Produkt 254 Punkte
i
Farbe
Black
Länge
260 cm
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2023305-1 109618

ArtNr. M2023305

Probe Carbon Tour 260

Bei der Verschüttetensuche nach einem Lawinenabgang ist es wichtig, so schnell wie möglich zu handeln. Und deshalb ist es umso wichtiger, gutes Material dafür zu benutzen, um Menschenleben zu retten.

Die Sonde Probe Carbon Tour von Pieps ist sehr stabil und dank der verwendeten Carbonfaser auch sehr leicht.

Weitere technische Details:
Speed-Cone-System für schnellstes Spannen
Schnell-Spannverschluss zur verlässlichen Arretierung der Wurfsonde
Rutsch-Stopp für perfektes Arbeiten auch mit Schneehandschuhen
Zentimeter-Skala zum Ablesen der Verschüttungstiefe
einfach fixierbar dank Klettverschluss
kleines Packmaß
inkl. Tasche für die Aufbewahrung
Material:
CARBON
CARBON
Produktdetails:
  • Gewicht 265 g
  • Packmaß 42 cm
  • Varianten Nr.2023305-1
  • Hersteller Nr.109618
  • EinsatzbereichSkitouren
Mehr über CARBON
Der absolute Vorteil von Carbon ist das geringe Gewicht. Carbon rostet nicht und weist eine hohe Festigkeit auf. Carbonfasern (Kohlenstofffasern) sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen, organischen Ausgangsmaterialien. Diese Fasern werden überwiegend zur Herstellung von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (landläufig als Carbon bezeichnet) verwendet.

Weit verbreitet sind kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffbauteile in Fahrrädern (Rennräder/Mountainbikes). Nicht nur die Rahmen, sondern zunehmend auch Komponenten wie Kurbeln, Laufräder, Lenker, Sattelstützen u. a. werden daraus gefertigt. Auch bei Bergsportausrüstung kommt Carbon zum Einsatz (Stöcke, Pickel, Ski, Skischuhe usw.).