27 Stores in den Alpen 45 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Poc , Axion Race Mips - MTB Helm

Ein leichter, gut belüfteter MTB-Helm mit noch mehr Abdeckung im Bereich der Schläfen und im Nackenbereich.

160,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
  • Poc Axion Race Mips - MTB Helm, Black/White
  • Poc Axion Race Mips - MTB Helm, White/Black
Farbe
Größentabelle Größe
Sofort Verfügbar Versandbereit in 1-3 Werktage
2214409-6 10743

ArtNr. M2214409

Axion Race Mips - MTB Helm

Der Axion Race Mips Helm von POC setzt bei diesem Bike-Helm auf eine robuste PC-Außenschale, eine widerstandsfähige EPS-Innenschale und das MIPS PROTECTION SYSTEM, wodurch der Helm zu deinem Bodyguard auf dem Trail wird. Er bietet idealen Schutz für deine MTB-Rides und ermöglicht dir dank des 360° Größen-Verstellsystems eine millimetergenaue Anpassung an deinen Kopf. Entwickelt für alle Trail-Fahrer punktet dieser Helm zudem mit großen Belüftungsöffnungen für eine konstante Ventilation und einem Break-Away Visier, das sich im Fall eines Sturzes vom Helm löst.

  • MTB-Helm mit robuster Unibody-Polycarbonat-Außenschale
  • gefertigt mit MIPS INTEGRA BRAIN PROTECTION SYSTEM
  • stoßabsorbierende EPS-Innenschale schafft Leichtgewichtigkeit und Schutz gleichermaßen
  • Break-Away Visier löst sich beim Aufprall, um den Nacken zu schützen
  • erweitert bedeckte Zonen um die Schläfen und am Hinterkopf für zusätzlichen Schutz
  • große Belüftungsöffnungen für hervorragende Ventilation
  • präzise anpassbares 360° Größen-Verstellsystem am Hinterkopf
  • verstellbares Gurtsystem mit Steckverschluss, das in die Schale eingearbeitet wurde
Material/Siegel:
MIPS
MIPS
Produktdetails:
  • Normen EN 1078, CPSE 12.03, AS/NZS 2063
  • Größenverstellung yes
  • Gewicht 370g (M)
  • Varianten Nr.2214409-6
  • Hersteller Nr.10743
  • EinsatzbereichMountainbiken
Mehr über MIPS
MIPS steht für Multi Directional Impact Protection System. Es ist ein System, welches vor Aufschlägen mit unterschiedlichen Bewegungsrichtungen/ Kraftrichtungen schützen soll. Diese unterschiedlichen Kraftrichtungen entstehen bei Schlägen, die unter einem Winkel auf den Helm treffen. Helme ohne MIPS absorbieren am besten statische Schläge, also Schläge die in einem rechten Winkel auftreffen. Dies ist aber der seltenste Fall, fast immer erfolgt der Aufprall in einem Winkel. Dabei entstehen Rotationskräfte die dafür verantwortlich sind, das das Gehirn gegen die Schädeldecke prallt. Gehirnerschütterung oder Schlimmeres ist die Folge. Genau hier wirkt das MIPS-System. Es absorbiert sowohl statische als auch Rotationskräfte und reduziert damit das Risiko schwerer Verletzungen des Gehirnes.
;
;
Ähnliche Produkte