25 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Rossignol , Hero Master + SPX 15 - Alpinski

Sehr schneller, dynamischer Ski für den sicheren Platz auf dem Podium.

Stelle hier dein Set zusammen
Rossignol Hero Master (SPX 15)
Farbe / Länge:
Eigenschaft:
M19 cm
Varianten Nr.: 2174765-2
Normalpreis: 1.499,00 €
Rossignol SPX 15 + Hero Master - Skibindung
Farbe:
Orange/Yellow
DIN:
7-15
Varianten Nr.: 2174766-1
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
974,35 1.499,00
-35
im set

*inkl. MwSt und zzgl. Versand

ArtNr. B2174765

Hero Master + SPX 15 - Alpinski

Der Hero Master von Rossignol ist ein schneller, vom Rennsport inspirierter Ski, der auf maximaler Performance und gleichzeitig hohe Sicherheit und Stabilität getrimmt ist. Viel Balance, Präzision und beste Kraftübertragung machen diesen Ski zum Podiumskandidaten.
  • LCT-Technologie für maximale Kontrolle und Stabilität
  • Eschenholzkern mit Titanal-Verstärkungen
  • All Terrain Rocker, der sich an die verschiedensten Geländesituationen anpasst
  • Oversized Sidecut - Carving Technologie für maximale Griffigkeit, Kraft und Präzision.
Dieser Ski wird mit der SPX 15 Rockerace-Bindung (DIN 7-15) von Look angeboten.
Produktdetails:
  • Saison 2020/21
  • Gewicht 2,1 kg (173 cm)
  • Konstruktion Rectangular Sidewall
  • Kern Ash Woodcore
  • Typ Race
  • Ski Schaufel (mm) 115
  • Ski Mitte (mm) 70
  • Ski Ende (mm) 98
  • Ski Radius (m) / Länge (cm) 17 / 173
  • ColourCode 00
  • Varianten Nr.B2174765
  • EinsatzbereichSki Alpin
Mehr über Rossignol
Alberto Tomba und Rossignol
Alberto Tomba fuhr Rossignol, gewann ein Rennen nach dem anderen und war für die Pastawerbung bekannt. Die heutigen Stars, die Rossignol fahren, heißen Henrik Kristoffersen, Christof Innerhofer, Carlo Janka, Chiara Costazza, Jan Hudec, Lara Gut, Manuela Moelgg, Matteo Marsaglia, Alexandra Daum. Um nur einige zu nennen. Der französische Sportartikelhersteller Rossignol rüstet dich aus: Ski, Skischuhe, Skistöcke, Helm und Brille. Ab auf die Piste und, wieso nicht, ab auf das Podium.
Passend dazu