Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
23 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Rossignol , Star Wars Baby + Team 4 - Alpinski - Kinder

Der Ski für die ersten Kurven auf Pistenschnee.

Stelle hier dein Set zusammen
Rossignol Star Wars Baby + Team 4 - Alpinski - Kinder
Farbe:
Black/White
Größe: Größentabelle
92 cm
Varianten Nr.: 2133422-1
Normalpreis: 195,00 €
Rossignol Team 4 - Skibindung - Kinder
Farbe:
Black/White
DIN:
max 4
Varianten Nr.: 2133423-1
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
146,25 195,00
-25

*inkl. MwSt und zzgl. Versand

ArtNr. B2133422

Star Wars Baby + Team 4 - Alpinski - Kinder

Die Star Wars Baby Skier von Rossignol mit einem speziellen Rocker, der es den Kindern ermöglicht, sich spontan den Bodengegebenheiten anzupassen, leicht Kurven zu ziehen und einfach abzubremsen. Skifahren lernen war noch nie so einfach!
  • All Terrain Rocker zur Anpassung an alle Gelände- und Schneeverhältnisse
  • CAP-Konstruktion für reibungslose und einfache Bedienung zu jeder Zeit
  • Progressive Sidecut
Dieser Ski wird mit der Bindung Team 4 (DIN 4) von Look angeboten.
Produktdetails:
  • Saison 2018/19
  • Konstruktion CAP
  • Kern Dynamic Core
  • Typ Recreational
  • Ski Schaufel (mm) 107
  • Ski Mitte (mm) 76
  • Ski Ende (mm) 99
  • Ski Radius (m) / Länge (cm) 11 / 92
  • Farbe Black/White
  • Varianten Nr.B2133422
  • Geeignet für Kinder
  • EinsatzbereichSki Alpin
Mehr über Rossignol
Alberto Tomba und Rossignol
Alberto Tomba fuhr Rossignol, gewann ein Rennen nach dem anderen und war für die Pastawerbung bekannt. Die heutigen Stars, die Rossignol fahren, heißen Henrik Kristoffersen, Christof Innerhofer, Carlo Janka, Chiara Costazza, Jan Hudec, Lara Gut, Manuela Moelgg, Matteo Marsaglia, Alexandra Daum. Um nur einige zu nennen. Der französische Sportartikelhersteller Rossignol rüstet dich aus: Ski, Skischuhe, Skistöcke, Helm und Brille. Ab auf die Piste und, wieso nicht, ab auf das Podium.
Passend dazu