Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
23 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Salewa , Antelao PTX 3L - Hardshelljacke - Herren

Wasser- und winddichte Hardshelljacke für Bergsportler.

294,00 420,00
-30

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
  • Salewa Antelao PTX 3L  - Hardshelljacke - Herren, Grey/Orange
  • Salewa Antelao PTX 3L  - Hardshelljacke - Herren, Light Green
Farbe
Sofort versandbereit Lieferzeit 3-5 Werktage
2126985-2 27155

ArtNr. M2126985

Antelao PTX 3L - Hardshelljacke - Herren

Das Salewa Antelao PTX 3L ist eine wasser- und winddichte Hardshelljacke für Bergsportler. Das atmungsaktive Funktionsmaterial lässt Wasserdampf entweichen, so dass für ein stets trockenes Trageerlebis gesorgt ist.
  • aus laminiertem, dreilagigem Powertex Extreme mit DWR-Imprägnierung
  • Einsätze aus hoch robustem Cordura
  • Free Motion Konstruktion, Raglanärmel
  • wasserdichter YKK-Reißverschluss
  • helmkompatible, regulierbare Kapuze
  • Bund und Bündchen per Kordelstopper regulierbar
  • Ventilationsöffnung unter den Armen
  • Schneefang
  • Reißverschluss-Seitentaschen, je eine Reißverschlusstasche auf dem Ärmel und auf Brusthöhe, Reißverschluss-Innentasche, Netz-Innentasche für Handschuhe oder Felle
  • Rückenlänge Größe 50/L: 76 cm
  • Athletic Fit Schnitt
Material:
SALEWA POWERTEX
SALEWA POWERTEX
 
CORDURA
CORDURA
Produktdetails:
  • MaterialZusammensetzung 94% polyamide, 6% elastane
  • Varianten Nr.2126985-2
  • Hersteller Nr.27155
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren, Wandern
Mehr über SALEWA POWERTEX
Salewa Powertex ist hoch atmungsaktiv, wind- und wasserdicht, wasserabweisend und abriebfest; zugleich ist es leicht und weich und vermittelt ein angenehmes Tragegefühl. Während Aktivitäten leitet die Powertex-Membran Schweiß direkt vom Körper nach außen ab, indem sie ihn auf der Gewebeoberfläche verteilt und dadurch die Kondensierung auf der Innenseite reduziert.

Neben bekannten Membranlaminaten wie GORE-TEX oder Dermizax gibt es firmeneigene Laminate für wind- und wasserdichte Sport- und Outdoorbekleidung, wie eben Powertex von Salewa. Powertex ist in 2, 2,5 und 3 Lagen erhältlich. Diese Lagen geben darüber Auskunft, in welcher Weise die Membran in einem Kleidungsstück verarbeitet ist.

Bei einer dreilagigen Powertex-Jacke ist die Membran mit Obermaterial und Innenfutter zu einer einzigen, wetterfesten Schicht verklebt. Ist die Membran auf der Innenseite nur mit einer dünnen Schutzschicht überzogen, haben wir es mit einer 2,5 Lagen-Jacke zu tun. Wenn nur Obermaterial und Membran verklebt sind, und das Futter lose in der Jacke hängt, spricht man von einer 2 Lagen-Jacke.

Bekleidung aus Salewa Powertex ist für eine Reihe von Bergaktivitäten ideal. Wassersäule und Atmungsaktivität variieren je nach Art des Membranlaminats. Salewa Powertex gibt es in verschiedenen Varianten (Powertex Extreme, Powertex Ultimate...).
Mehr über CORDURA
Cordura ist ein extrem strapazierfähiges Nylonmaterial (Polyamid), das vor allem bei Rucksäcken und Bergschuhen eingesetzt wird und dort für besondere Haltbarkeit sorgt. Bei der Herstellung werden geschnittene Polyamidfasern erneut versponnen, was Cordura besonders abrieb- und reißfest macht.

Die Textilforschung hat das vielseitige Material auch für Bekleidung nutzbar gemacht, wo es zum Beispiel als Skikanten- und Steigeisenschutz bei Hosen verwendet wird.

Cordura-Textilien sind auf lange Haltbarkeit ausgelegt. Das abriebfeste, texturierte Nylon trocknet schnell und weist Wasser ab. Cordura, ein eingetragenes Warenzeichen des Schweizer Unternehmens Invista, ist in unterschiedlichen Stärken erhältlich.
Mehr über Salewa
AUF DEN SCHWINGEN DES SALEWA-ADLERS
Vom Turnbeutel zum Multispezialisten für Bergsportausrüstung. Die einstige Salewa Lederwarenfabrik GmbH, die SAttler- und LEderWAren herstellte, ist heute eine international bekannten Marke für Sportartikel. Wurden in den schwierigen Nachkriegszeiten bei Salewa für den Sommer noch Turnbeutel produziert, gab es bald darauf schon Salewa-Rucksäcke und Salewa-Stöcke im Sortiment, später dann Eispickel und Steigeisen. Weitere Innovationen ließen nicht lange auf sich warten. Salewa brachte den damals leichtesten Kletterhelm auf den Markt, die erste Funktionsfaser aus Mais und einen Karabiner mit Sicherheitsverschluss ohne lästige Schraube. Ende der Siebzigerjahre kam die Funktionsbekleidung (mit GORE TEX) dazu. 2006 startete die Salewa-Schuhkollektion, und schon im ersten Jahr wurden 50.000 Paar verkauft. Das Motto Salewas lautet bis heute: jung, technisch, extrem! Sommers wie winters bequeme, passgenaue Bekleidung, von den Salewa Shirts und Socken bis hin zu den Salewa-Softshelljacken und Hardshelljacken und Salewa-Hosen für alle Bergsportarten. Jacken mit Daunenfüllung oder Produkte mit Primaloft-Isolierung, GORE-TEX-Jacken sowie die Salewa-Entwicklungen Powertex-Gewebe, Stormwall Softshell Technology und Durastretch sorgen stets für ausgezeichneten Tragekomfort.