25 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Salewa , Himalayan TirolWool Lobster - Handschuh Bergsport

Warmer, winddichter Handschuh mit getrennter Zeigefingerkonstruktion.

200,00 250,00
-20
Black Week

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
Farbe
Black
Sofort versandbereit Lieferzeit 3-5 Werktage
2127042-3 27295

ArtNr. M2127042

Himalayan TirolWool Lobster - Handschuh Bergsport

Der Himalayan TW Lobster Gloves von Salewa ist ein winddichter, widerstandsfähiger und optimal isolierender Handschuh mit griffiger Ziegenlederhandfläche für extreme Bedingungen. Er hat eine getrennte Zeigefingerkonstruktion, dadurch ist die Fingerfertigkeit noch besser. Die hochwertige TirolWool Celliant-Füllung sorgt für viel Wärme, auch wenn die Wolle feucht ist.
  • robustes, wind- und wasserfestes Powertex Extreme
  • Futter aus weicher, warmer Merinowolle
  • Füllung mit TirolWool Celliant 2
  • 3D-Daumenkonstruktion für optimale Bewegungsfreiheit
  • anatomisch vorgeformte Hand
  • elastischer Bund
  • Innenhand mit Ziegenleder
  • Griffverstärkung an Fingern und Daumen
  • hervorragende Fingerfertigkeit
  • einhändig regulierbarer Bund
  • Handgelenkregulierung
  • reflektierende Elemente
  • getrennte Zeigefingerkonstruktion
Material:
SALEWA POWERTEX
SALEWA POWERTEX
 
MERINOWOLLE
MERINOWOLLE
 
TIROLWOOL
TIROLWOOL
Produktdetails:
  • Gewicht 350 g (L)
  • MaterialZusammensetzung 100% polyamide; palm: polyurethan + leather; lining: Merinowool; insulation: Tirol wool® Celliant 2 60%polyester, 40% wool.
  • Varianten Nr.2127042-3
  • Hersteller Nr.27295
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren
Mehr über SALEWA POWERTEX
Salewa Powertex ist hoch atmungsaktiv, wind- und wasserdicht, wasserabweisend und abriebfest; zugleich ist es leicht und weich und vermittelt ein angenehmes Tragegefühl. Während Aktivitäten leitet die Powertex-Membran Schweiß direkt vom Körper nach außen ab, indem sie ihn auf der Gewebeoberfläche verteilt und dadurch die Kondensierung auf der Innenseite reduziert.

Neben bekannten Membranlaminaten wie GORE-TEX oder Dermizax gibt es firmeneigene Laminate für wind- und wasserdichte Sport- und Outdoorbekleidung, wie eben Powertex von Salewa. Powertex ist in 2, 2,5 und 3 Lagen erhältlich. Diese Lagen geben darüber Auskunft, in welcher Weise die Membran in einem Kleidungsstück verarbeitet ist.

Bei einer dreilagigen Powertex-Jacke ist die Membran mit Obermaterial und Innenfutter zu einer einzigen, wetterfesten Schicht verklebt. Ist die Membran auf der Innenseite nur mit einer dünnen Schutzschicht überzogen, haben wir es mit einer 2,5 Lagen-Jacke zu tun. Wenn nur Obermaterial und Membran verklebt sind, und das Futter lose in der Jacke hängt, spricht man von einer 2 Lagen-Jacke.

Bekleidung aus Salewa Powertex ist für eine Reihe von Bergaktivitäten ideal. Wassersäule und Atmungsaktivität variieren je nach Art des Membranlaminats. Salewa Powertex gibt es in verschiedenen Varianten (Powertex Extreme, Powertex Ultimate...).
Mehr über MERINOWOLLE
Merinowolle stammt vom Merinoschaf, das im Mittelalter in Spanien enorme wirtschaftliche Bedeutung als Wolllieferant erlangte. Auf die Ausfuhr von Merinoschafen stand damals sogar die Todesstrafe. Heute ist Australien der weltweit größte Produzent von Merinowolle.

Merinowolle ist "in", keine Frage. Seit einigen Jahren ist die klassische Funktionswäsche aus Synthetik auf dem Rückzug. Die ehemaligen Anhänger der schnelltrocknenden, aber leider meist auch schnellstinkenden Sportbekleidung aus verschiedensten synthetisch hergestellten Fasern, orientieren sich nun immer häufiger in Richtung Naturfaser. Eine der beliebtesten, weil vielseitig einsetzbar, geruchshemmend und äußerst pflegeleicht, ist die Merinowolle. Wunderbar weich, fein, stark gekräuselt und elastisch, hat sie sehr wenig mit der gemeinen Wolle von Omas Socken zu tun, die öfters bereits beim bloßen Anblick die wollgeraute Gänsehaut in Aufregung versetzte. Die hochwertige Merinowolle wird vor allem als Baselayer, bei Unterwäsche, Socken und Kopfbedeckungen oder als Midlayer bei Shirts und Pullovern verwendet. Merino-Unterwäsche wird nach "Grammaturen", in Stärken in g/m2 eingeteilt. Die Grammaturen starten bei dünner Unterwäsche bei 140 g/m2 und steigern sich dann bis auf satte 500 g/m2 bei einem auf kalte Wintertage ausgelegten Pullover. Merino ist auch sehr gut für schweißtreibende Aktivitäten im Sommer geeignet. Beim Wandern, Biken oder für den nicht minder anstrengenden Stadtspaziergang unter der glühenden Sonne des Südens. Merino gleicht die Körpertemperatur aus, sie kühlt oder wärmt, je nachdem.
Mehr über TIROLWOOL
TirolWool ist eine nachhaltige, ökologische und innovative Isolationstechnologie mit thermoreflektierenden Eigenschaften. TirolWool stammt von den Tiroler Bergschafen, die aufgrund ihrer rauen Lebensbedingungen eine Wolle mit sehr hoher Wärmeleistung produzieren. Dank eines speziellen Oxy-Wash Verfahrens ist die Wolle weich, geruchslos und atmungsaktiv. TirolWool wird zu hochwertigen Produkten mit hohem Anspruch an Funktion und Design verarbeitet.
Ähnliche Produkte