27 Stores in den Alpen 45 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Salewa , Ortles AM M JKT - Alpinjacke - Herren

Ergonomisches Design und Hybridkonstruktion für die perfekte Mischung aus Komfort und Schutz.

180,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
  • Salewa Ortles AM M JKT - Alpinjacke - Herren, Black/Black
  • Salewa Ortles AM M JKT - Alpinjacke - Herren, Blue/Black
  • Salewa Ortles AM M JKT - Alpinjacke - Herren, Light Blue/Black
  • Salewa Ortles AM M JKT - Alpinjacke - Herren, Orange/Black
Farbe
Größentabelle Salewa Größe
Im Außenlager verfügbar Versand innerhalb 4-10 Werktage
2190656-28 28178

ArtNr. M2190656

Ortles AM M JKT - Alpinjacke - Herren

Ortles AM M JKT von Salewa, eine leichte, warme und atmungsaktive Hybrid-Softshell-Jacke, die für das Bergsteigen und Skitourengehen entwickelt wurde. Das Hauptgewebe verfügt über einen hohen Stretchanteil, der es sehr flexibel macht und in Kombination mit dem ergonomischen Design eine optimale Bewegungsfreiheit garantiert, ohne dabei auf maximalen Schutz und unglaublichen Komfort zu verzichten.


  • 4-Wege-Stretch, schnell trocknendes und atmungsaktives Polywool-Gestrick als Hauptmaterial
  • abriebfeste Polarlite-Woll-Cordura-Einsätze an Schultern und Ärmeln
  • Innenkragen mit extra weichem Futter 
  • erhöhter Kragen und Frontöffnung mit durchgehendem Reißverschluss
  • elastische Bündchen mit Daumenlöchern
  • Brusttaschen mit Reißverschluss
  • ergonomisch geformte Ärmel und Schultern für viel Bewegungsfreiheit
  • Bodymapping-Design mit strategisch platziertem Material
Material/Siegel:
CORDURA
CORDURA
 
POLARLITE
POLARLITE
 
MERINOWOOL
MERINOWOLLE
Produktdetails:
  • Gewicht 810gr (50/L)
  • MaterialZusammensetzung 67% polyester, 26% wool, 7% elastane (ALPINE MERINO THERMAL KNIT 200); 75% polyamide, 17% wool, 8% elastane (POLARLITE WOOL CORDURA 206)
  • Fit Athletic
  • Varianten Nr.2190656-28
  • Hersteller Nr.28178
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren
Mehr über CORDURA
Cordura ist ein extrem strapazierfähiges Nylonmaterial (Polyamid), das vor allem bei Rucksäcken und Bergschuhen eingesetzt wird und dort für besondere Haltbarkeit sorgt. Bei der Herstellung werden geschnittene Polyamidfasern erneut versponnen, was Cordura besonders abrieb- und reißfest macht.

Die Textilforschung hat das vielseitige Material auch für Bekleidung nutzbar gemacht, wo es zum Beispiel als Skikanten- und Steigeisenschutz bei Hosen verwendet wird.

Cordura-Textilien sind auf lange Haltbarkeit ausgelegt. Das abriebfeste, texturierte Nylon trocknet schnell und weist Wasser ab. Cordura, ein eingetragenes Warenzeichen des Schweizer Unternehmens Invista, ist in unterschiedlichen Stärken erhältlich.
Mehr über POLARLITE
Die Bergsportspezialisten Salewa und Dynafit verwenden für viele ihrer Produkte Materialien der Marke Polarlite. Die Produktlinie von Polarlite umfasst Fleeceprodukte mit unterschiedlichem Gewicht und verschiedenen Eigenschaften.

Polarlite besteht aus Polyester-Hohlfasern mit Luftkanälen, die Körperwärme speichern. Textilien aus Polarlite-Fleece bieten in der Regel hervorragende Wärmeisolation, punkten mit geringem Gewicht und Packmaß und sind strapazierfähig.
Mehr über MERINOWOLLE
Merinowolle stammt vom Merinoschaf, das im Mittelalter in Spanien enorme wirtschaftliche Bedeutung als Wolllieferant erlangte. Auf die Ausfuhr von Merinoschafen stand damals sogar die Todesstrafe. Heute ist Australien der weltweit größte Produzent von Merinowolle.

Merinowolle ist "in", keine Frage. Seit einigen Jahren ist die klassische Funktionswäsche aus Synthetik auf dem Rückzug. Die ehemaligen Anhänger der schnelltrocknenden, aber leider meist auch schnellstinkenden Sportbekleidung aus verschiedensten synthetisch hergestellten Fasern, orientieren sich nun immer häufiger in Richtung Naturfaser. Eine der beliebtesten, weil vielseitig einsetzbar, geruchshemmend und äußerst pflegeleicht, ist die Merinowolle. Wunderbar weich, fein, stark gekräuselt und elastisch, hat sie sehr wenig mit der gemeinen Wolle von Omas Socken zu tun, die öfters bereits beim bloßen Anblick die wollgeraute Gänsehaut in Aufregung versetzte. Die hochwertige Merinowolle wird vor allem als Baselayer, bei Unterwäsche, Socken und Kopfbedeckungen oder als Midlayer bei Shirts und Pullovern verwendet. Merino-Unterwäsche wird nach "Grammaturen", in Stärken in g/m2 eingeteilt. Die Grammaturen starten bei dünner Unterwäsche bei 140 g/m2 und steigern sich dann bis auf satte 500 g/m2 bei einem auf kalte Wintertage ausgelegten Pullover. Merino ist auch sehr gut für schweißtreibende Aktivitäten im Sommer geeignet. Beim Wandern, Biken oder für den nicht minder anstrengenden Stadtspaziergang unter der glühenden Sonne des Südens. Merino gleicht die Körpertemperatur aus, sie kühlt oder wärmt, je nachdem.
Mehr über Salewa
Salewa - Pure Mountain
Es ist die gemeinsame Leidenschaft für die Berge, die diese Marke antreibt, um die unglaublichen Ideen umzusetzen, die wir von Salewa auf unseren Wanderungen gewohnt sind. Eine Liedenschaft, die Inspiration schafft.
;
;
Ähnliche Produkte