Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
23 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Salewa , Winter Train 22 BP WS - Skitourenrucksack - Damen

Der optimale Damen-Leichtrucksack für Skitouring und Speed Hiking.

112,50 125,00
-10

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Black
Volumen (L)
22
Sofort versandbereit Lieferzeit 3-5 Werktage
2126981-1 1237

ArtNr. M2126981

Winter Train 22 BP WS - Skitourenrucksack - Damen

Der Salewa Winter Train 22 BP WS ist der ideale Damenrucksack für Skitouring und Speed Hiking, wo volle Funktion bei reduzierter Größe gefragt ist.
  • ISB Board
  • spezifisches Fach für Sicherheitsausrüstung (Schaufel und Sonde)
  • 2 verschiedene Möglichkeiten der Skifixierung: diagonal (ohne den Rucksack zu entfernen) und mit Schnalle am Rückensystem
  • integrierte Pickelhalterung (auch mit Handschuhen einfach zu handhaben)
  • seitlicher Zugang zur flotten Unterbringung von Skifellen und anderen Gegenständen
  • Twin Compression System
  • Stockhalterung
  • Helmbefestigungssystem
  • Contact Flow Fit Transportsystem, EVA-Einsätze mit 3D-Belüftungskanälen
  • Bauchgurt und Schulterriemen mit offenem Design und geteilt für maximale Leichtigkeit
  • Tasche für schnell erreichbare Steigeisen
  • reflektierender Druck
  • Material: Ripstop Nylon Robic
Produktdetails:
  • Gewicht 760 g
  • Maße 47 x 27 x 22 cm
  • Varianten Nr.2126981-1
  • Hersteller Nr.1237
  • Geeignet fürDamen
  • EinsatzbereichBergsteigen, Skitouren
Mehr über Salewa
AUF DEN SCHWINGEN DES SALEWA-ADLERS
Vom Turnbeutel zum Multispezialisten für Bergsportausrüstung. Die einstige Salewa Lederwarenfabrik GmbH, die SAttler- und LEderWAren herstellte, ist heute eine international bekannten Marke für Sportartikel. Wurden in den schwierigen Nachkriegszeiten bei Salewa für den Sommer noch Turnbeutel produziert, gab es bald darauf schon Salewa-Rucksäcke und Salewa-Stöcke im Sortiment, später dann Eispickel und Steigeisen. Weitere Innovationen ließen nicht lange auf sich warten. Salewa brachte den damals leichtesten Kletterhelm auf den Markt, die erste Funktionsfaser aus Mais und einen Karabiner mit Sicherheitsverschluss ohne lästige Schraube. Ende der Siebzigerjahre kam die Funktionsbekleidung (mit GORE TEX) dazu. 2006 startete die Salewa-Schuhkollektion, und schon im ersten Jahr wurden 50.000 Paar verkauft. Das Motto Salewas lautet bis heute: jung, technisch, extrem! Sommers wie winters bequeme, passgenaue Bekleidung, von den Salewa Shirts und Socken bis hin zu den Salewa-Softshelljacken und Hardshelljacken und Salewa-Hosen für alle Bergsportarten. Jacken mit Daunenfüllung oder Produkte mit Primaloft-Isolierung, GORE-TEX-Jacken sowie die Salewa-Entwicklungen Powertex-Gewebe, Stormwall Softshell Technology und Durastretch sorgen stets für ausgezeichneten Tragekomfort.