Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
22 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Scott , Superguide 105 Freerideski

Der breiteste Freeride-Ski der Scott Superguide-Linie.

-35%

421,85 649,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Yellow/Brown
Größentabelle Größe
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2080125-2 244234

ArtNr. M2080125

Superguide 105 Freerideski

Der Superguide 105 Ski von Scott ist der breiteste Ski der Scott Superguide-Linie, auf Grund seiner Carbon/Kevlar und Holz Struktur ein vergleichsweise leichter Ski und somit ideal auch für den Aufstieg. Auch für die Abfahrt ist dieser Ski Dank seiner elliptischen SCOTT Struktur bestens geeignet.
  • Pro-Tip Rocker 320 für einen vielseitigen Ski bei allen Bedingungen
  • 3Dimension Sidecut um noch leichter Kurven einzuleiten
  • Skin Fixation System um möglichst schnell die Fälle anzubringen
  • Full Ski Lenght Wood Core: der Holzkern reicht von der Skispitze bis zum Skiende und sorgt für einen gleichmäßigen Flex und einen harmonischen Übergang zwischen Mittelteil und Rocker-Spitze und -Ende
  • Factory Finish: der Belag wird mittels CNC mit einer Mikrostruktur versehen.
Produktdetails:
  • Gewicht 1640 g
  • Konstruktion Sandwich Sidewall eliptic carbon/aramid
  • Kern Woodcore
  • Typ Freeride
  • Ski Schaufel (mm) 133 (175 cm); 135 (183 cm)
  • Ski Mitte (mm) 104 (175 cm); 105 (183 cm)
  • Ski Ende (mm) 122 (175 cm); 124 (183 cm)
  • Ski Radius (m) / Länge (cm) 22 (175 cm); 23 (183 cm)
  • Varianten Nr.2080125-2
  • Hersteller Nr.244234
  • EinsatzbereichSki Freeride
Mehr über Scott
Scott Onlineshop: bestelle technische Perfektion und edles Design
Scott produziert Ausrüstung für das Biken und das Mountainbiken, für Running sowie Trailrunning. Dazu für die Wintersportarten Skitouren, Ski Freeride, Telemark und Ski Alpin. Dabei steht Scott für Innovation und technische Ausgereiftheit und gleichzeitig bestechen die Produkte durch das unverwechselbare Design. 1958 erfand der Ingenieur Ed Scott die ersten Skistöcke aus Aluminium und revolutionierte damit den Skisport. In den folgenden Jahren folgte weitere Skiausrüstung. 1986 erblickte das erste Scott-Mountainbike das Licht der Welt, 1991 das erste Hardtail MTB mit Federgabel, 1992 das erste Scott Fully MTB. 1997 kommt technische Skibekleidung dazu, seit 1998 gibt es auch Scott-Skier. Seit 2011 produziert Scott in Zusammenarbeit mit Bosch auch Scott E-Bikes. Auch im Bereich Zubehör und Bekleidung bietet Scott eine reiche Auswahl. Ob Bekleidung, Helme, Schuhe, Handschuhe, Rucksäcke oder Protektoren, Scott überzeugt stets auf der ganzen Linie.