Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
22 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

The North Face , Cornu Skijacke

Zweilagige Skijacke aus Dryvent, mit hochwertiger Primaloft-Isolation

499,00
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Blue
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2080013-6 T92U9Y

ArtNr. M2080013

Cornu Skijacke

Die Cornu aus der Snowsports Alpine Kollektion von The North Face ist eine zweilagige Skijacke aus Dryvent Funktionsmaterial. Das wasser- und winddichte sowie atmungsaktive Material bietet die optimale Unterstützung auf der Piste. Die Primaloft-Isolation gehört mit Sicherheit zum Besten das der Markt im Bereich hoch effektiver und gleichzeitig leichter und atmungsaktiver Isolation zu bieten hat.
  • Nähte wasserdicht verschweißt
  • abnehmbare, helmkompatible Kapuze in zwei Richtungen regulierbar
  • Ventilationsöffnungen unter den Armen
  • Bündchen mit Daumenlöchern
  • Medientasche (mp3-Player bzw. Smartphone), Skibrillentasche mit integriertem Brillenputztuch
  • Schneefang
PRIMALOFT
PRIMALOFT
Produktdetails:
  • MaterialZusammensetzung Shell: 185g/m² DryVent 2 L —87% Nylon, 13% Elastane Four-way stretch / insulation: PrimaLoft Silver Insulation
  • Größengang STD
  • Varianten Nr.2080013-6
  • Hersteller Nr.T92U9Y
  • EinsatzbereichSki Alpin
Mehr über PRIMALOFT
PrimaLoft ist ein Isolationsmaterial aus Polyester, das leicht, weich, stark komprimierbar, bauschfähig und wasserabweisend ist. PrimaLoft wärmt auch noch im nassen Zustand und trocknet sehr schnell. Das Material wurde in den 80er Jahren ursprünglich für die U.S. Army als wasserabweisende Alternative zu Daune entwickelt und wird auch oft mit Daune verglichen. Im Sport- und Outdoorbereich finden wir PrimaLoft in Bekleidung, Handschuhen, Schuhen und Schlafsäcken. Die Produkte punkten mit exzellentem Wärmerückhaltevermögen, hoher Atmungsaktivität, geringem Gewicht und kleinem Packmaß.

PrimaLoft gibt es in verschiedenen Ausführungen:

PrimaLoft ONE (GOLD) ist eines der leistungsstärksten Isolationsmaterialien auf dem Markt. Die Luftkammern der ultraleichten Polyesterwatte speichern die Körperwärme. PrimaLoft ONE ist stark komprimierbar, weist Wasser ab und trocknet viel schneller als Daune.

PrimaLoft SPORT (SILVER): Premium-Performance-Isolation, warm, wasserabweisend, bauschfähig, atmungsaktiv, schnell trocknend. Hält deinen Körper auch bei ungünstigen Wetterbedingungen warm und trocken.

PrimaLoft SYNERGY (SILVER HIGH LOFT) ist ein funktionelles Multi-Denier Endlos-Filament, besonders weich und stark komprimierbar.

PrimaLoft ECO (SILVER ECO) besteht aus mindestens 70% recyceltem Material. Um 1 kg PrimaLoft ECO herzustellen, benötigt man ca. 28 Plastikflaschen.

PrimaLoft INFINITY (BLACK INSULATION HIGHLOFT): flauschiges Endlos-Filament, weich und warm.

PrimaLoft Down Blend besteht aus einer Mischung von PrimaLoftfasern und Daune, ist warm, super komprimierbar, leicht und schnell trocknend (die Daune ist mit einer wasserabweisenden Ausrüstung versehen).
Mehr über The North Face
The North Face: die Nordwand.
The North Face steht ganz im Bann der Nordflanke, sie ist dem amerikanischen Unternehmen Symbol, Logo und Name. Die breite Produktpalette von The North Face umfasst Bekleidung und Ausrüstung für das Bergsteigen und Wandern sowie Trailrunning und Alpin- und Sportklettern. Dazu Ski Alpin, Ski Freeride, Skitouren und Schneeschuhwandern. The North Face ist ein Jackenspezialist, die The North Face Jacken bestechen durch tolle Schnitte und innovative Materialien. 1999 bringt The North Face erstmals Wanderschuhe und Trailrunning-Laufschuhe auf den Markt, 2003 Kletter- und Boulderbekleidung. Testimonials vertreten das amerikanische Label The North Face, so bei der ersten freien Begehung der Salathe Wall am El Capitan (Yosemite Park 1988) durch Todd Skinner, oder bei der Eroberung des Shishapangma durch Simone Moro - der ersten Winterbegehung des vierzehnthöchsten Berges der Welt.