27 Stores in den Alpen 45 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 50€

Trek , Rail 7 - E-Mountainbike

Modernem Bosch-Antrieb und 625-Wh-Akku.

5.759,10 6.399,00
-10

*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 50 € in DE,AT,IT
Farbe
Grey/Black
Im Außenlager verfügbar Versandbereit in 10-15 Werktage
2224553-1 5258954

ArtNr. M2224552

Rail 7 - E-Mountainbike

Das Trek Rail 7 ist ein vollgefedertes Elektro-MTB für die Langstrecke, mit leistungsstarkem, modernem Bosch-Antrieb und 625-Wh-Akku.

  • Robuster Aluminiumrahmen mit 150 mm Federweg hinten
  • Integrierter 625-Wh-Akku
  • 160 mm RockShox Domain RC-Gabel
  • leistungsstarkes Bosch Performance Line CX Antriebssystem (250W, 85Nm) für 25km/h Höchstgeschwindigkeit und Purion Controller
  • 1x12 Shimano Deore/XT-Antriebssystem
  • Teleskopsattelstütze
  • leistungsstarke Shimano 4-Kolben-Bremsen für sichere Abfahrten
  • Bontrager Line Comp 30 29er Laufräder mit komplett Tubeless Ready Felge, inklusive Dichtmittel
Material/Siegel:
BOSCH PERFORMANCE LINE CX Gen.4
Bosch Performance Line CX Gen.4
Produktdetails:
  • Gewicht 24 kg (M) (with TLR sealant, without inner tube)
  • Motor/Antrieb Bosch Performance Line CX
  • Batterie Bosch Powertube 625 Wh
  • Info display Bosch Purion
  • Rahmen Alpha Platinum Aluminium, Removable Integrated Battery (RIB), tapered head tube, Control Freak internal routing, magnesium rocker link, Motor Armour, Mino Link, ABP, Boost148, 12 mm thru axle, 150 mm travel
  • Gabel RockShox Domain RC, DebonAir spring, Motion Control damper, lockout, tapered steerer, 44 mm offset, oversized crown for eMTB, Boost110, 15 mm Maxle Stealth, 160 mm travel
  • Vorbau Bontrager Rhythm Comp, 31.8 mm, Knock Block, 0-degree, 50 mm length
  • Lenker Bontrager Rhythm Comp, alloy, 31.8 mm, 15 mm rise, 780mm width
  • Sattelstütze TranzX JD-YSP18, 150 mm travel, internal routing, 31.6 mm, 470 mm length
  • Sattel Bontrager Arvada, steel rails, 138 mm width
  • Dämpfer RockShox Deluxe Select+, 230 mm x 57.5 mm
  • Kurbel E*thirteen E*spec Plus, 34T, long 165mm
  • Kette Shimano Deore M6100
  • Schaltgruppe Shimano XT M8100, long cage
  • Ritzelpaket Shimano Deore M6100, 10-51, 12-speed
  • Schalthebel Shimano SLX M7100, 12-speed
  • Bremsen Shimano 4-piston hydraulic disc, M6100 lever, M6120 calliper
  • Felgen Bontrager Line Comp 30, Tubeless Ready, 28-hole, Presta valve
  • Naben Bontrager alloy, sealed bearing, alloy axle, 6-bolt, Boost110, 15 mm thru axle; Bontrager alloy, sealed bearing, 6-bolt, Rapid Drive 108, Shimano MicroSpline freehub, Boost148, 12 mm thru axle
  • Bereifung Bontrager XR5 Team Issue, Tubeless Ready, aramid bead, 120 tpi, 29x2.50"
  • Pedale VP-536 nylon platform
  • Varianten Nr.2224553-1
  • Hersteller Nr.5258954
  • EinsatzbereichMountainbiken
Mehr über Bosch Performance Line CX Gen.4
Der Bosch Performance Line CX Mittelmotor ist ein spezielles Antriebssystem für eMountainbiker und Tourenbiker die extreme Steigungen sowie schwierigen Untergrund nicht scheuen. Mit einem Drehmoment von sensationellen 85 Nm und der extrem kurzen Reaktionszeit dank zahlreicher Sensoren bietet der Performance Line CX ab dem ersten Tritt vollen Schub. Dies ist wichtig im schwierigen Gelände und bei steilen Anstiegen. So kommen eMountainbiker bei All-Mountain, über Enduro bis hin zu Freeride in den Genuss des Uphill-Flows. Dank des eMTB-Modus wechselt das System automatisch den passenden Unterstützungsmodus, Mountainbiker können sich auf das Wesentliche konzentrieren: den Trail. Das eMountainbike-Kraftpaket der Bosch-Familie ist mit allen Bosch Powerpack Batterien und Dual-Battery-Systemen kompatibel. Auch die, komplett ins Unterrohr integrierten Powertube-Batterien können mit der Sportskanone eingesetzt werden. Und selbstverständlich auch alle Bosch-Bordcomputer, der Purion, Intuvia, Kiox und Nyon. Entsprechend des Anwendungszweckes gibt es den Performance Line CX nur für Kettenschaltungen. Das System arbeitet mit einer dynamischen Schalterkennung und passt den Schub automatisch entsprechend an.

Weitere Informationen zu Bosch eBike Systems
Mehr über Trek
Trek: Qualität steht an erster Stelle
Trek begann 1976 in einer Scheune mit der Produktion von Trekkingrädern und wurde schnell zum größten Fahrradhersteller der Welt. Der kleinste gemeinsame Nenner? Zweifelsohne die höchste Qualität.
;
;
Ähnliche Produkte