Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK
22 Stores in den Alpen 40 Jahre Fachkompetenz 100 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand ab 100€

Patagonia , Snow Cycle Midweight - Kapuzenpullover Wandern - Herren

Trendiger Fleecepullover mit Kapuze.

75,95
*inkl. MwSt und zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab 100 € in DE,AT,IT
Farbe
Beige
Sofort versandbereit Lieferzeit 1-3 Werktage
2101110-3 39515

ArtNr. M2101110

Snow Cycle Midweight - Kapuzenpullover Wandern - Herren

Der vielseitige Kapuzenpullover Ms Snow Cycle Midweight Hoody von Patagonia ist leicht und atmungsaktiv, hergestellt aus einem Bio-Baumwollmischgewebe mit Polyester und Spandex, eignet sich optimal zum Klettern und Wandern. Der Snow Cycle-Pullover bietet aufgrund des sportlichen Schnittes ein hervorragendes Tragegefühl und optimalen Bewegungsspielraum.
  • Bio-Baumwollmischgewebe mit Polyesterfleece und Spandex
  • regulierbare Kapuze mit Kordelzug
  • elastische Ärmelbündchen und Saum
  • Känguru-Tasche 
  • sympathischer Front-Print
  • Fair Trade Certified
  • Passform: regular fit
    ORGANIC COTTON
    BIO-BAUMWOLLE
    FAIR TRADE CERTIFIED
    FAIR TRADE CERTIFIED
    Produktdetails:
    • MaterialZusammensetzung 84% organic Cotton; 11% polyester; 5% spandex fleece
    • Größengang STD
    • Varianten Nr.2101110-3
    • Hersteller Nr.39515
    • EinsatzbereichKlettern, Freizeit, Wandern
    Mehr über BIO-BAUMWOLLE
    Bio-Baumwolle wird nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus produziert. Im Gegensatz zum konventionellen Baumwollanbau ist der Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln verboten. Der Anbau von organisch-biologischer, mit Regenwasser bewässerter Baumwolle hat kaum negative Auswirkungen auf Böden, Wasserstände, Nahrungsketten und vor allem die Umwelt. Für den Erhalt und die Verbesserung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit wird mit Mist und Kompost gedüngt. Dadurch erhöht sich der Humusanteil des Bodens, der so mehr Wasser und CO2 speichern kann.
    Mehr über FAIR TRADE CERTIFIED
    Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Das Fairtrade-Siegel kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden. Fairtrade ermöglicht Produzentinnen und Produzenten aus Afrika, Asien und Lateinamerika, zu einer einflussreichen Kraft für Veränderungen in ihrem Umfeld zu werden und selbstbestimmt ihre Zukunft zu gestalten.
    Mehr über Patagonia
    Patagonia Online: Verbundenheit zwischen Mensch und Natur
    Bei Patagonia steht schon seit vielen Jahren soziale und ökologische Verantwortung im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Produktionspalette bei Patagonias Sportbekleidung ist breit gefächert. Es reicht von funktioneller Sportbekleidung für Bergsteigen, Klettern, Skitouren, Ski-Freeride und Trailrunning über Taschen und Rucksäcke bis hin zu lässiger Freizeitmode. Alle Patagonia-Produkte werden unter fairen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen gefertigt. Mit einer Spende von 1% des Umsatzes unterstützt Patagonia Förderprogramme für Umweltschutzgruppen. Worauf Patagonia besonders Wert legt, sind die eingesetzten Materialien und Technologien: Recyclete Materialien wie Nylon, Polyester, Wolle und Naturfasern wie Hanf, Daune, Wolle, Merinowolle, Naturkautschuk und Tencel Lyocell. Dabei geht es um artgerechte Tierhaltung ohne Lebendrupf und Zwangsmast, sowie um die Erzeugung und Verarbeitung der Naturfaser ohne giftige Chemikalien und Lösungsmittel sowie aus nachhaltigem Anbau. Das Produktdesign offenbart die Vorliebe für Schlichtheit und Funktionalität.