Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

Beal

Filter
Kategorie
Einsatzbereich
Marke
Größe
Farbe
Preis
Kategorie
mehr ...... weniger
Einsatzbereich
mehr ...... weniger
Marke
mehr ...... weniger
Größe
mehr ...... weniger
Farbe
Preis - Rabatte
mehr ...... weniger

Beal Sportartikel

(23)
Mehr anzeigen 1 2 Seite 1 von 2

Beal: Klein aber oho!


Beal ist ein kleines Familienunternehmen mit 45 Mitarbeitern. Der Firmensitz befindet sich in Vienne (F). Trotz seiner bescheidenen Größe kann sich Beal damit rühmen, der weltweit größte Hersteller von Kletterseilen und Industrie-Seilen zu sein. Diese Führungsposition verdankt Beal einem konkurrenzlosen hochtechnischen Herstellungsprozess. Die jährlich produzierten 8 Millionen Meter Seil werden dank eines Verkaufsnetzes von etwa 40 weltweit verstreuten Vertriebsstellen unter das kletternde und arbeitende Volk gebracht.
Mehr anzeigen 1 2 Seite 1 von 2

Forschung und Entwicklung bei Beal

Beal investiert jährlich 10 % in Forschung und Entwicklung sowie 5 % in Werbung. Mit einem Großteil dieser Investition werden bekannte Namen der Alpinismus- und Kletterwelt gefördert: von Patrick Edlinger bis Lynn Hill, von Yuji Hirayama bis Fred Rouhling.

Der Großteil dieser herausragenden Größen des Alpin- und Klettersports sind Teil des Team Beal und arbeitet im Beal Lab mit, dem Entwicklungsbüro von Beal, in dem sich somit Praxis und Theorie treffen. Dabei geht es um Anregungen, Testberichte, Begeisterung, Emotionen und Leidenschaft. Diese helfen bei der Verbesserung und Erhöhung der Sicherheit der Produkte und bei der Zufriedenstellung der Bedürfnisse der Alpinisten und Kletterer.

Das Qualitätsmanagement von Beal ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Beal - Dynamik ist alles

Die Geschichte der Seile von Beal ist immer schon von Leidenschaft und Forschung geprägt worden. Zu Beginn der 80er Jahre stand die Kletterwelt im Umbruch. Und mittendrin war auch Beal. Die Kletterer forderten und erreichten die Entwicklung von dynamischen Seilen, damit die Sturzangst gebändigt werden konnte. Endlich. Nun konnten sie ihre ganze Energie auf die Kletterbewegung fokussieren und erzielten dadurch spektakuläre Fortschritte.

Wie man gut sehen kann, sind bei Beal nicht nur die Seile dynamisch, sondern auch das Entwicklungsbüro mit seiner Innovationsfreude und Flexibilität.

An dieser Stelle sei gesagt, dass Beal nicht nur Seile herstellt, sondern auch Klettergurte, Bouldermatten, Schlingen, Produkte zur Seilpflege und vieles mehr.

Der Umwelt zuliebe

Beal arbeitet zusammen mit der NGO Wood en Stock für ein Aufforstungsprogramm in Madagaskar. Für jedes verkaufte Seil wird im Nationalpark Andringitra, der im Süden der Insel liegt, ein Baum gepflanzt. Das Ziel ist die Pflanzung von 100.000 Bäumen innerhalb von 2 Jahren.

Die Seile der Linie "Eco" werden nicht chemisch behandelt. Gleichzeitig profitieren sie auch nicht von den Beal-Technologien, was den geringen Fangstoß anbelangt, und sie weisen einen dünneren Mantel auf. Fazit: Diese Seile können umweltfreundlicher und preisgünstiger hergestellt werden, weisen jedoch einen höheren Fangstoß und eine geringere Sturzzahl auf.

Kaufe Beal Produkte online

Klettern und Bouldern mit Produkten von Beal: Kletterseile, Klettergurte, Bouldermatten und vieles mehr. Alles in unserem Webshop zu finden. Auf was wartest du noch?