GORE-TEX: Nachhaltige und langlebige Produkte

    Verträgt sich hochmoderne Technologie mit Umweltschutz? Können hochleistungsfähige Produkte nachhaltig produziert werden und auf eine lange Lebensdauer ausgelegt sein? GORE-TEX sagt ja und geht neue Wege! Die Markenkultur des Brands hat sich der Nachhaltigkeit verschrieben. Wie das funktioniert und was genau dahintersteckt, kannst du in unserem Beitrag lesen.
    GORE-TEX Technologien
    GORE-TEX gilt als Synonym für Schutz und Langlebigkeit. Lies mehr über die Linien GORE-TEX und GORE-TEX Infinium™ >>>

    Umweltfreundliche Produkte mit ausgezeichneter Schutzleistung!

    Schutz ist Teil der DNA von GORE-TEX. Die Gore Fabrics Division ist bestrebt, die Umweltauswirkungen durch einen nachhaltigen Ansatz in der gesamten Produktionskette zu verbessern und so gering wie möglich zu halten. In den Unternehmensrichtlinien ist das soziale Engagement der Marke verankert, das ein ehrliches und ethisches Management der Geschäftsabwicklungen und Beziehungen zu Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern einfordert.

    Das Thema Schutz ist Teil der DNA von GORE-TEX! Die Performance als Unternehmen hängt von der Performance der Produkte, der Geschäftstätigkeit und der Mitarbeiter ab.

    Das Engagement des Unternehmens für den Schutz geht weit über seine Produkte hinaus: GORE-TEX setzt sich aktiv für sichere und faire Arbeitsbedingungen für alle beteiligten Arbeiter in der gesamten Produktionskette ein. Dabei steht der Schutz des Menschen und die Förderung des Wohlergehens an erster Stelle!

    GORE-TEX Verantwortung für die Umwelt
    Sicherheit für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher: das Engagement von GORE-TEX. Mehr darüber >>>

    Verantwortungsvoller Umgang mit Materialien

    Der Schlüssel zum Erhalt unseres Planeten ist wohl die Reduzierung von negativen Auswirkungen auf das Klima sowie der verantwortungsbewusste Umgang mit Wasserreserven und andere natürliche Ressourcen. Unser Outdoorleben mit all den faszinierenden Sportarten, die wir so sehr lieben, hängt davon ab, unsere Gesellschaft hängt davon ab und die Marke GORE-TEX selbst hängt davon ab! Investition in Innovation und neue grüne Technologien sind ein wichtiger Schritt Richtung sauberer Zukunft.

    Durch ein effektives und innovatives Programm plant Gore Fabrics, umweltschädliche PFCs (poly- und perfluorierte Verbindungen) aus den DWR-Behandlungen (durable water repellency) und den Herstellungsprozessen von Membranen auslaufen zu lassen.

    GORE-TEX setzt sich für sichere Materialien ein, die möglichst geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben. Längere Lebensdauer, geringere Umwelteinwirkungen!
    Was sind PFCs? Der verantwortungsvolle Umgang mit Materialien von GORE-TEX.

    GORE-TEX steht für Produkte mit langer Lebensdauer

    GORE-TEX arbeitet kontinuierlich daran, die Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit der Produkte zu verbessern und dadurch den öklogischen Fußabdruck zu reduzieren. Je länger wir ein ein Produkt verwenden können, desto weniger negative Auswirkungen hat es auf unsere Umwelt. Durch die Verlängerung des Lebenszyklus eines Produkts wird die Umweltbelastung durch den Herstellungsprozess reduziert.

    Regelmäßige Wartung und Pflege von GORE-TEX Produkten ist unerlässlich, um eine hervorragende Leistung und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Reinigen, Trocknen und, falls erforderlich, erneutes Auftragen der dauerhaften Wasserabweisung (DWR) sind drei wichtige Schritte, um lange Freude an deinem GORE-TEX Produkt zu haben. Informationen zur richtigen Pflege von GORE-TEX Bekleidung, Schuhen und Handschuhen findest du hier zum Weiterlesen unter Produktpflege.

    GORE-TEX
    Schutz und Wasserdichtigkeit oder Komfort und Leistung? Wähle die GORE-TEX Linie, die zu dir passt! >>>

    P.S.: Erfahre mehr über die beiden Linien GORE-TEX und GORE-TEX Infinium™ in unserem Artikel GORE-TEX Technologie: Wasserdichtigkeit, Schutz und Komfort und finde die passenden Produkte für deine Bedürfnisse.