Camping: Welches Zelt ist das richtige für mich?

    Das Zelten wird immer beliebter. Kein Wunder, es ermöglicht stressfreien Urlaub mitten in der Natur! Bei der Auswahl des Zeltes sollten jedoch einige Dinge beachtet werden, wie zum Beispiel die Größe, das Gewicht oder die Bedingungen, für die es gebraucht wird. Schauen wir uns die verschiedenen Modelle an!
    Zelten
    Was gibt es schöneres, als inmitten der Natur aufzuwachen?

    Was für ein Zelt brauche ich?

    Zunächst kommt es darauf an wie viele Mitmenschen in einem Zelt untergebracht werden sollen. Zur Auswahl stehen:

    🏕️ Zelte für eine Person
    🏕️ Zelte für zwei Personen
    🏕️ Zelte für drei Personen
    🏕️Familienzelte für vier oder mehr Personen

    Campen mit bestmöglichem Komfort 

    Das Übernachten im Zelt ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Damit du dich (fast) wie Zuhause fühlst haben wir viele praktische Helferlein, auf die du nicht verzichten solltest:

    🌲 eine aufblasbare Luftmatratze und eine Zeltunterlage für kühlere Nächte

    🌲 einen isolierenden Daunenschlafsack für kalte Nächte oder einen synthetischen Schlafsack bei hoher Luftfeuchtigkeit

    🌲 leichte und zusammenklappbare, aber dennoch sehr komfortable Campingstühle

    🌲 einen praktischen Campingtisch

    🌲 eine gemütliche Hängematte für lange Abende unter den Sternen

    🌲 speziell für Strandfans sind Strandmuscheln sehr praktisch. Diese schützen sowohl vor zu viel Sonne als auch vor unangenehmen Wind

    🌲 last but not least die Outdoorküche: Campingkocher, Campinggeschirr und vieles mehr für viele leckere Gerichte dürfen auf keinen Fall fehlen!

    Zeltzubehör
    Praktisches Zubehör erleichtert das Leben beim Zelten erheblich

    Trekkingzelte & Bike Packing

    Ob für mehrtägige Wanderungen in den Bergen, ausgiebige Radtouren oder für eine Übernachtung mit Freunden in der Natur: Trekking- & Bike Packing-Zelte sind ein wichtiges Utensil für vielzählige Aktivitäten im Freien. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Variationen, mit unterschiedlichem Gewicht und für unterschiedliche Einsatzbereiche.

    Grundsätzlich solltest du folgende Kriterien beachten um die Qualität des Zeltes zu beurteilen:

    > Die Wassersäule beschreibt in welchem Umfang das Material des Zeltes Wasser stand hält. Je höher, desto besser der Schutz

    > Mit Fliegengittern ausgestattete Öffnungen sorgen für eine optimale Belüftung

    > Wichtig ist auch die Qualität der Heringe, zusätzliche Zeltleinen sollten im Gepäck nicht fehlen

    > Verarbeitung der Nähte: Saubere Stiche sind ein entscheidendes Merkmal von qualitativ hochwertigen Zelten

    Camping Onlineshop SPORTLER
    Alles rund ums Camping findest du in unserem Onlineshop >>>

    Als letzten Tipp empfehlen wir noch das Zelt vor dem Aufbruch einmal in Ruhe aufzubauen (Übung macht den Meister), so bist du bestens vorbereitet und kannst sorgenfrei in dein nächstes Campingabenteuer starten! 

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren