Sportler verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst du derCookie-Nutzung zu.
OK

    Burton: Nachhaltigkeit over the top!

    Nachhaltigkeit ist bei Burton eine ernste Sache. Das bekannte Snowboard- und Snowboardbekleidungsunternehmen, das von Jake Burton Carpenter gegründet wurde, hat eine klar definierte und nach eigenem Bekunden "aggressive" Nachhaltigkeitspolitik.
    Burton Sustainability
    Burton ist das Synonym für das Snowboarding. Bereits seit Jahren wird nachhaltig produziert, nun soll es noch "grüner" werden im Hause Burton.

    Who are we without snowboarding? Es ist das Mantra, das durch Burtons Leben, Kultur und Lifestyle führt: Ohne dem Snowboarden sind wir niemand (wenn du unseren Artikel "Burton. Built on Boards" verpasst hast, kannst du ihn hier lesen). Dieses starke Gefühl, das das gesamte Unternehmen und die Community drum herum durchdringt, führt natürlich zu der tief empfundenen Verantwortung gegenüber den Menschen und den Gebieten, in denen der Snowboardlifestyle gelebt wird.

    We can’t succeed as a business without succeeding at sustainability.

    Donna Carpenter, CEO des Unternehmens und Ehefrau des kürzlich verstorbenen Gründers Jake Burton, wiederholt gerne, wie Revolution und Innovation immer ein wichtiger Teil der DNA von Burton waren, und das seit den 70er Jahren als das Unternehmen Produkte für eine Sportart anbot, die damals noch nicht als solche galt. Nachhaltigkeit ist Teil dieses Ganzen, das sich immer mehr als eines der Hauptthemen im Unternehmen herauskristallisiert. Ganz neu ist dies jedoch nicht, da Burton bereits seit 2012 über ein Global Sustainability Department verfügt.

    We want to make the most positive impact possible on everyone around us.
    Burton Sustainability
    Mit den "Goals 2020" hat sich Burton die Ziele für eine nachhaltige Produktion sehr hoch gesteckt.

    Für Burton bedeutet Erfolg, die Maximierung der gesellschaftlichen Auswirkungen bei gleichzeitiger Minimierung der Umweltauswirkungen. Die Ziele sind so ausgelegt, dass das Unternehmen ohne erfolgreiche Umsetzung der Nachhaltigkeitspolitik nicht erfolgreich sein kann.

    Anfang 2019 veröffentlichte das Unternehmen das Dokument "2020 Goals", Ziele für 2020, die jeden Schritt der unternehmerischen Tätigkeit betreffen, von Produktion, über Verpackung und  Energie über die Einhaltung der Fair Labour Standards. Es ist nicht einfach, so ehrgeizige Ziele zu erreichen, aber für Burton bedeutet dies, seine Mission zu erfüllen und sich um die Gesundheit der Bevölkerung und des Territoriums zu kümmern. Transparenz und Leadership sind die Schlüsselwörter auf dem Weg zur Erreichung dieser Ziele, die in drei grundlegende Kategorien unterteilt sind: “Our People”, “Our Playground” und “Our Product”.

    We chose 2020 as the deadline because it's equal parts aggressive and possible, just the right setting for rapid progression.  

    People:

    Burton Sustainability
    Nicht nur bei den eigenen Mitarbeitern, sondern auch bei den zahlreichen Zulieferern sollen die Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen im Vordergrund stehen.

    "We’re only as good as the impact we have. Here's how we're investing in social progress to protect every person that touches our product."

    Burton investiert in die Verbesserung der Lebensumstände der Menschen. Besondere Priorität bis 2020 haben dabei:

    - 100% der Lieferanten von Fertigprodukten werden an die Standards der Fair Labour Association angepasst und erreichen somit ein hohes Niveau in Bezug auf Nachhaltigkeit, Qualität, Performance und Vertrieb;

    - 100% der Lieferanten von Rohstoffen werden überprüft und einem Tracking unterzogen. 80% der von ihnen gelieferten Materialien müssen den Anforderungen von Nachhaltigkeit und Qualität entsprechen;

    - Burton setzt sich für eine weltweite Verbreitung der nachhaltigen Kultur ein, um ein Umdenken in der gesamten Branche zu forcieren.

    Playground:

    Burton Sustainability
    Burton unterstützt die gemeinnützige Organisation Protect Our Winters, die sich dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben hat.

    "We focus on practical change and constant progression, both locally and globally."

    Um die Umweltbelastung zu reduzieren, hat sich Burton einige sehr fordernde Ziele auferlegt, die sich sowohl lokal als auch global auswirken sollten. Bis zum Jahre 2020 sollten folgende Ziele erreicht werden:

    - 20% Reduzierung der CO2-Emissionen im Headquarter;

    - Umleitung von 75% der Abfälle von der Deponie zum Headquarter;

    - Initiierung eines "End-of-Life Programms" für Geschäfte;

    - Reparieren von 40% der Produkte in Garantie weltweit;

    - Alle Burton-Events (wie das Burton US Open, der weltweit größten Snowboard         Meisterschaft) müssen den Nachhaltigkeitsstandards angepasst werden;

    - Aktive Diskussion politischer Themen, die sich auf Mensch und Umwelt auswirken.

    Product

    Burton Sustainability
    Bald schon wird Kleidung von Burton 100% bluesign® zertifiziert und 100% PFC frei sein.

    "We aim to meet the highest level of safety and environmental responsibility."

    Die Verbesserung der Nachhaltigkeit auf Produktebene betrifft drei Hauptkategorien: Softgoods, Hardgoods und Packaging in Einklang mit den Zielen für das Design 2020 (d.h. Produkte für die Wintersaison 2022).

    Softgoods:

    - Sie werden aus 100% bluesign ® zertifizierten und 100% PFC-freien, wasserabweisenden Materialien hergestellt, es wird 100% nachhaltige Baumwolle und 50% recyceltes Polyester verwendet;

    - Es werden keine Biozide verwendet, ebenfalls wird weniger, aber dafür sauberes Wasser eingesetzt;

    Hardgoods:

    - 20% weniger CO2-Emissionen

    Packaging:

    - 100% recycel- und kompostierbar

    - 100% "right-sized", um den Materialeinsatz zu reduzieren

    Nur in einer intakten Umwelt macht es Spaß zu snowboarden. Deshalb hat Burton bereits vor vielen Jahren entschlossen, den kompletten Betrieb auf Nachhaltigkeit umzustellen.
    Aber was ist das Wichtigste an Burton? Die 100%ige Einsatz, um alles zu tun, um Produkte von höchster Qualität und Haltbarkeit zu entwickeln und herzustellen!