Salewa für Red Bull X-Alps

    Outdoor-Bekleidung für optimale Bewegungsfreiheit: Die Salewa Sonderkollektion für das Red Bull X-Alps präsentiert sich mit starken Modellen für beste Performance. Erlebe deine Abenteuer in den Bergen ganz neu - mit der Champion-Kollektion des härtesten Adventure-Race der Welt!
    Salewa für Red Bull X-Alps
    Das Rennen beginnt am 21. Juni in Salzburg, Österreich >>>

    2003 von den österreichischen Kunstflug-Piloten Hannes Arch und Ulrich Grill zusammen mit Red Bull ins Leben gerufen, ist dies ein menschlicher Ausdauertest wie kein anderer! Unmittelbar nach seiner ersten Ausgabe erlangte Red Bull X-Alps den Ruf als das härteste Adventure-Race der Welt.

    Bei jeder Ausgabe legen die Athletinnen und Athleten aus allen Ecken der Welt über 1.000 km alpines Gelände zurück und landen an einigen der kultigsten Bergorte Europas. Ihre Navigations- und Orientierungsfähigkeiten sind dabei ebenso gefragt wie ihre Schnelligkeit - ein echter Härtetest für Körper und Geist.

    Salewa für Red Bull X-Alps
    Die Kollektion für Red Bull X-Alps bietet sehr strapazierfähige und vielseitige Kleidung für jedermann >>>

    Salewa - Der Sponsor

    Seit 2015 ist Salewa Hauptsponsor der Red Bull X-Alps und liefert leichte und langlebige Ausrüstung, die ganz auf die Bedürfnisse der Athletinnen und Athleten zugeschnitten ist. Salewa, entwickelt im Herzen der Dolomiten, ist ein Spezialist für Bergsportartikel und Alpinsport, mit einem klaren Fokus auf eine Generation fortschrittlicher Bergsteiger, die sportliche Aktivitäten, innovative Ausrüstung und Zubehör mischt, sodass sie immer wieder an ihre Grenzen und darüber hinaus gehen kann. Es ist die Hingabe zum Bergsport, die Salewa zum perfekten Partner für Red Bull X-Alps macht.

    Salewa für Red Bull X-Alps
    Bergsteigen, Klettern, Trekking...du hast die Wahl >>>

    Salewa X-Alps - Die Kollektion

    Das Beste an dieser Partnerschaft? Fans können dank der neuen "Salewa x Red Bull X-Alps"-Kollektion die Bergausrüstung der Champions nutzen! Diese limitierte Sonderkollektion ist perfekt für alle, die besondere Abenteuer in den Bergen erleben wollen. Und wer möchte nicht die Chance haben, sich wie die Champions zu kleiden?

    Salewa *X-Alps Logo - Kappe
    Salewa *X-Alps Logo - Kappe
    Salewa X-Alps W - Fleecejacke - Damen
    Salewa X-Alps W - Fleecejacke - Damen
    Salewa X-Alps M - Trägershirt Bergsport - Herren
    Salewa X-Alps M - Trägershirt Bergsport - Herren

    Die Salewa-Helden der Red Bull X-Alps

    Unter den 33 teilnehmenden Athleten, die unter den besten Gleitschirmfliegern und Bergsteigern der Welt ausgewählt wurden, befinden sich in der Ausgabe 2021 auch 7 Salewa-Athleten:

    Paul Guschlbauer, Österreicher, Jahrgang 1983: "Mein Motto für das Rennen: Nicht unterkriegen lassen. Im Moment ist mein wichtigstes Ziel, es zum Start zu schaffen."

    Thomas Friedrich, Österreicher, Jahrgang 2001: "Ich bin schon einige der Teilstrecken der neuen Route geflogen und habe an verschiedenen Rennen in der unmittelbaren Umgebung teilgenommen. Ich bin total motiviert und kann es gar nicht erwarten, endlich loszulegen."

    Simon Oberrauner, Österreicher, Jahrgang 1991: "Die neue Route motiviert mich und mein Team sehr, zum einen, weil sie bei passendem Wetter starkes Flugpotenzial bietet, aber auch sehr anspruchsvolle Passagen hat, und zum anderen, weil wir uns ab vom Mont Blanc Richtung Heimat bewegen - und ich ein großer Süßwasser-Fan bin."

    Die Salewa-Athleten: Paul Guschlbauer, Thomas Friedrich, Simon Oberrauner
    Von links: Paul Guschlbauer, Thomas Friedrich, Simon Oberrauner

    Aaron Durogati, Italiener, geboren 1986: "Die Route ist lang und eine echte Herausforderung. Ich kann es kaum erwarten, dieses neue Abenteuer zusammen mit meinem Team anzugehen! Ich bin ganz sicher, dass wir auf diesem wundervollen Spielplatz – hier in den Alpen – sowohl zu Fuß als auch in der Luft eine großartige Zeit haben werden.“

    Markus Anders, Deutscher, Jahrgang 1990: "Dieses Jahr wird das Rennen noch abenteuerlicher: Wir verbringen mehr Zeit im Hochgebirge, die Gesamtstrecke ist länger als je zuvor und es ist noch unklar, welchen Einfluss Covid auf das Rennen haben wird. Ich freu mich darauf!"

    Gavin McClurg, US-Amerikaner, Jahrgang 1972: "Bei all den gegenwärtigen Unbekannten und in Anbetracht einer möglichen Verschiebung des Rennens, liegt mein Fokus derzeit darauf, einfach guter Dinge zu bleiben und meine Motivation für das Training hoch zu halten."

    Die Salewa-Athleten: Aaron Durogati, Markus Anders, Gavin McClurg
    Von links: Aaron Durogati, Markus Anders, Gavin McClurg

    Titelverteidiger Christian Maurer, Schweizer, Jahrgang 1982: "Es ist eine ganz neue Herausforderung für uns, auch wenn wir schon viel Zeit in den Alpen verbracht haben. Es gibt viele Schlüsselstellen, die man – je nach Wetterlage – ganz unterschiedlich angehen muss. Und wir freuen uns schon auf das Ziel in Zell am See - es in 12 Tagen zu erreichen, wird allerdings eine echte Challenge."

    Christian Maurer, Salewa für Red Bull X-Alps
    Der Champion der letzten Ausgabe von X-Alps: Christian Maurer

    P.S.: Hast du schon alles, was du für dein nächstes Outdoor-Abenteuer brauchst? Finde deine Bekleidung und Ausrüstung von Salewa in unserem Onlineshop >>>

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren